Herbert Kaiser

Dogma hörig!

 

Menschengruppen treffen aufeinander 

Sie können sich partout nicht leiden 

Die Anschauungen klaffen auseinander 

Ein Streit lässt sich da schwer vermeiden. 

 

Jeder glaubt an seine Überzeugung 

Alles andere ist Schmutz und Schund 

Die Wahrheit kennt so manche Beugung

Das Dogma ist dafür der Grund. 

 

Die Propheten hinterließen ein paar Worte

Derer man später sich besann

Man verknüpfte Leben, Wirken, Orte

Und hängte einen Rattenschwanz noch dran. 

 

Das Ganze zur Doktrin erhoben 

Das nehmen viele heute noch für bare Münze 

Es heißt bei allen: das Gute kommt von droben!

Wozu ist dieser Streit dann nütze? 

 

© Herbert Kaiser 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Herbert Kaiser).
Der Beitrag wurde von Herbert Kaiser auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • herbert.kaiser.hkgmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Herbert Kaiser als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

1979 Transit ins Ungewisse von Bernhard W. Rahe



Die Story spielt im Jahr 1979. In einem geheimen Forschungslabor an der Sowjetischen Grenze entwickelt ein genialer Wissenschaftler eine biologisch hochbrisante Substanz, die die Menschheit zu vernichten droht, sofern der “Stoff“ in falsche Hände gerät. Der besessene Virologe “Ramanowicz“ tauft seinen biologischen Kampfstoff auf den Namen “AGON XXI“. Die BRD ist darüber informiert!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Herbert Kaiser

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein neuer Tag von Herbert Kaiser (Allgemein)
Zufriedenheit von Franz Bischoff (Allgemein)
Alles zusammen... nur durch Dich!!! von Melanie Schmied (Gedanken)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen