Ursula Rischanek

Nachtvermächtnis 🕯️

Wenn Poesie vermag
uns zu berühren,
wenn schöne Worte
wir ganz tief verspüren.
 

Wenn wir vermögen,
für uns zu erkennen,
Gefühl, Empfindung,
die der Dichter dabei
wollt uns nennen.

 

Wenn ein Poet
wohl hat vollbracht,
dass uns das Herz
beim Lesen selbst schon lacht,
was er geschrieben
hat die halbe Nacht.

 

Wenn Worte,
die voll Liebe
nächtens aufgeschrieben,
ein ganz klein wenig
auch in eurem Herz
dabei verblieben.

 

Ja wenn das Selbige
dabei so froh,
dann liebe Freunde
überlegt einmal -

dann hat der Dichter
es vermocht,
euch einfach
an die Seele
angepocht.


Was er bei Kerzenschein
vollbracht,
ist sein Vermächtnis
wohl zur Nacht.

© Uschi R.


Der Link zum gesprochenen Beitrag von mir:
https://poeten.de/forums/topic/28157-%E2%80%8B-nachtverm%C3%A4chtnis%C2%A0%C2%A0%F0%9F%8C%99-%E2%80%8B/?tab=comments#comment-126834

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • daisy1190a1.net (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Ursula Rischanek

  Ursula Rischanek als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Eiskalt erwischt. Hinterhältige Kurzgeschichten von Stefan Hein



Nervenkitzel, überraschende Wendungen und eine anständige Prise schwarzer Humor sind charakteristisch für die vierzehn spannenden Kurzgeschichten in diesem Buch. Ob Krimi, unheimliche Erzählung oder bissige Satire: Nie entwickeln sich die Dinge so wie erwartet. Überall lauern bitterböse Pointen – und erwischen den Leser eiskalt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mikrokosmisch 🐌 von Ursula Rischanek (Satire)
Zwischen Gut und Böse von Detlef Heublein (Gedanken)
DER ZAHN DER ZEIT von Christine Wolny (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen