Rolf Hippler

Abschied

Als wir uns damals trafen,

nicht jung, doch auch nicht alt,

du hast mit mir geschlafen,

Gefühle heiß und kalt.

 

Wir liebten dieses Leben

am Abgrund unsrer Gier.

Wir war’n bereit zu geben,

im Heute und im Hier.

 

Wir kannten keine Schranken,

die Lust war unser Ziel.

Es zählten nicht Gedanken,

bei diesem wilden Spiel.

 

Die Zeit schien still zu stehen

und wir in ihrem Sog.

Nie wollte einer gehen,

doch diese Wahrheit trog.

 

Denn ein paar Jahre später,

Vernunft stellte sich ein,

der Alltag wurde Täter,

es hat nicht sollen sein.

 

Das Ende kam nach Zeiten

und keiner hielt es auf.

Es waren Kleinigkeiten

und nahm so seinen Lauf.

 

Gefühle wurden kälter,

aus Liebe nur noch Frust.

Wir wurden beide älter,

es war uns nicht bewusst.

 

Warum bist du gegangen

und lässt mich hier allein.

Ich fühle mich gefangen

und sollte frei doch sein.

© Rolf Hippler

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rolf Hippler).
Der Beitrag wurde von Rolf Hippler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • rolf.hipplert-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Rolf Hippler als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Timmy Tapse von Petra Eggert



Die kleine Luise hätte sich nie träumen lassen, dass sie mal einem Kobold begegnet. Als aber genau das passiert und sie Timmy Tapse auch noch aus der Klemme helfen muss, steht er fortan in ihrer Schuld. Timmys Heißhunger auf Butter und seine Unfähigkeit, Wasser zu halten, führen bald zu ernsten Schwierigkeiten. Schnell stellt sich die Frage: Wie bekommt man Timmy zurück nach Irland?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einsamkeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rolf Hippler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bilanz von Rolf Hippler (Nachdenkliches)
Klare Sicht von Selma I. v. D. (Einsamkeit)
Erinnerung von Ingrid Drewing (Beziehungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen