Brigitte Waldner

Endlich September …


drauf hab ich gewartet,
damit es sich abkühlt
und Regen befeuchtet,
was lange bereitsteht,
geduscht zu werden,

dass Blüten den Garten
nun herbstlich gestalten,
mein Auge erfreuen,
dass Kinder die Schule
bald wieder besuchen,

um Ohren und Nerven
direkt zu entlasten,
und Grillgeruch Winde
ins Weite verwehen,
dem Leben zuliebe.

Es läuten die Glocken,
schon länger Alarme,
die Rauchmelder schrillen,
bei mir hier im Hause,
wenn zwei Nachbarn grillen.

An Autobahnstrecken
wird weniger Fahren
das Rauschen vermindern,
das Abgas verringern
und Lüfte verbessern.

Ich fühl‘ mich im Sommer
glatt schutzlos geräuchert,
wie eine Forelle,
die an Lagerfeuern
erstickend sich windet.

© Brigitte Waldner

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • 1und1melodieeclipso.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Brigitte Waldner

  Brigitte Waldner als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue und erotische Gedichte von Huberti Jentsch



Vom zärtlichen Betrachten einer Blume am Straßenrand.. , hin bis zur wörtlichen Gestaltung intimster erotischen Gefühle, finden wir in diesem Gedichtband Gedanken, die den Leser nicht unberührt lassen..

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sommer" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ich seh etwas, was du nicht siehst von Brigitte Waldner (Allgemein)
Am See von Hildegard Kühne (Sommer)
Der Traum von meinen Musen von Adalbert Nagele (Träume)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen