Karl-Konrad Knooshood

Rundundrundundrund



 

[Neutextfassung von "Round & Round" von GIL OFARIM, 1997]

 

 

Rundherum und rund es geht,

und wenn es steht?,

Nun kommt und seht!,

Rundherum, nie still und stumm,

ein verflixtes Perpetuum!,

 

Nun, Baby, Kleine, es geht hier rund,

du bist noch nicht reif dafür,

ich finde, du treibt 's sehr jugendlich bunt,

und ich hab schon ein Magengeschwür,

Ich weiß es, du weißt es:,

Wir sind das perfekte Paar,

ich alt und du jung,

so gerade erwachsen, voll Schwung,

oh ja!,

 

Rund und rund und bunt es geht,

und ob es steht,

nun, naht und seht!,

Rundherum, nie still, nie stumm,

was für ein Schmarrn, ein Perpetuum…,

 

Nun zeig her, zeig mir mal, was du hast,

ich will gern deine Tüten seh'n…

wir sind hier auf dem Rummelplatz!,

Da sind ganz bestimmt prall lecker Bonbons drin,

und die schlecke ich äußerst gern,

Nun komm, aufs Trapez ins Kinderkarussell – oder lass uns schön Achterbahn fahr'n,

ich will's, weiß, dass du es willst,

und danach noch ins Karussell!

 

Rundherum und rundlich geht's,

und wann es steht,

na dann: konkret,

Rund und rund und dumm drum rum,

ein vertracktes, kompaktes Perpetuum,

Du weißt, der Himmel kann warten,

wir brauchen  vorm Starten was Zuckerwatte- Zartes…,

Doch du…,

 

Rundherum und rund es geht,

und was der Grund, nun bumst und seht,

rundherum im Kontinuum,

es ist und bleibt: Perpetuum!,

 

Rundherum und rund es geht,

und was ihr macht, man es versteht,

Rund und rund im Lilarum,

es ist ein perfektes Perpetuum…












(14.11.2020)
(C) 2021, Knorke Rotorhood 


Stulle: Diese neue Textfassung zu einem alten Lied...Diesmal verwirrt mich die...

Knorke: Verständlich.

Stulle: Worum geht's? Das Lied ist aus den 90ern...?

Knorke: Korrekt. Eines der weniger bekannten, weniger in Erinnerung gebliebenen, aber es hat was: Ein
ordentlicher Pop-Rock-Song des Sohnes eines Mannes, der in den 1960ern ebenfalls erfolgreicher
Musiker war.

Stulle: Mit seiner Frau zusammen, nicht wahr?

Knorke: Soweit ich weiß, mit seiner ersten. Der Herr Ofarim. Der Sohn, GIL, hatte in der zweiten 90er-
Hälfte einige Hits in den Charts, "Round And Round" ist der bekannteste. Eingängig und schön, ich hab
eine thematisch etwas ausschweifendere deutschsprachige Version geschaffen.

Stulle: Thematisch ist da nicht viel gemein?

Knorke: Das Musikvideo des Liedes (es dürfte irgendwo auf YOUTUBE noch verfügbar sein) spielt auf
einer Kart-Rennbahn, da geht es immer rund herum. Ich verlege das Geschehen auf die Kirmes und mit
doppeldeutigen Schlüpfrigkeiten eines jungen Paares, er ist ein junger Erwachsener, sie eine ein paar
Jahre jüngere Jugendliche.

Stulle: Ein bisschen wie MAFFAYs "Es war Sommer", wo eine reife Frau von 30 einen damals noch sexuell
unerfahrenen Jüngling am Strand verführt und ihn "in die Liebe einführt", wenn man so will?!

Knorke: Womöglich habe ich auch an diesen Klassiker des deutschen Schlagers gedacht. Die
ursprüngliche Version ist sexuell viel zu versaut und eindeutig, ich hab's entschärft, soll ja nicht wirken
wie irgend so eine Kinderverführ-Nummer, das wäre zu grenzwertig. Das ist nicht mein Ding. Dafür soll es
eine jugendliche Romanze sein.

Stulle: Autobiografisch?

Knorke: Nein, nein, Rummelplätze waren für mich immer etwas, wo man definitiv keine Frauen
kennenlernt. Wie Discos, stickige, stinkige Kneipen, Industrieanlagen, mitten auf der Straße oder im
Einzelhandelsgeschäft.

Stulle: Nicht? Letzteres nicht?

Knorke: Mag auch funktionieren. Nein, meine Freundin lernte ich erst mit fast Mitte 20 kennen. Und
klassisch: bei der Arbeit. Viele lernen sich ja bei der Arbeit kennen. Schön wär's gewesen, auf der
Kirmes...Aber das ist irreal.

Stulle: Was geht denn nun rund? Etwa die Karussells?

Knorke: Und all die schönen Fahrgeschäfte. Reizvoll.

Stulle: Versaut ist das schon...

Knorke: Wie gesagt, die Originalversion, die ich vor einigen Monaten geschrieben habe, ist viel zu heftig.
Das hab ich fast alles gestrichen. Am besten und schönsten ist Liebe natürlich, wenn man gerade frisch
erwachsen ist. Vorher und nachher definitiv nicht. Es gab natürlich auch echt Frühreife. Eine dieser
Schlampen, die sich von fast allem Männlichen der Stadt (was jung genug war) flachlegen ließ - tja...Die
wurde schnell schwanger - und jetzt? Jetzt muss sie echt was tun für ihr bisschen Geld...

Stulle: Man hat mal klein angefangen.

Knorke: Eben. Wer Rummel mag, ist hier richtig.

Stulle: Dann danke ich Dir, wie jeden Tag, für das Gespräch.

Knorke: Diesmal wieder ausführlicher. War schönes Wetter heute.
Karl-Konrad Knooshood, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Konrad Knooshood).
Der Beitrag wurde von Karl-Konrad Knooshood auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • knorkeknooshoodgmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Karl-Konrad Knooshood

  Karl-Konrad Knooshood als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzgestöber von Andrea Koßmann



In diesem Buch finden Sie eine Zusammenfassung der schönsten Gedichte, Sprüche und Kurzgeschichten von Andrea Koßmann, welche ihrem Lyrik-Motto "Kopfchaos lüften" entsprungen sind.

Bringen Sie etwas Gefühl mit, wenn Sie in Ihre Werke abtauchen und schließen Sie das Buch letztendlich wieder mit noch viel mehr davon.

Worte der Liebe, aus Liebe geboren, für jedermann.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lieder und Songtexte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Konrad Knooshood

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bück-Farmer von Karl-Konrad Knooshood (Lieder und Songtexte)
Tanze Bossa Nova von Norbert Wittke (Lieder und Songtexte)
Ein Kiesel hat´s nicht leicht von Stefanie Dietz (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen