Lisa Olesch

Nachtroutine

Egal wo ich stehe, egal wo ich bin,
Ich fühl' einen Druck tief in mir drin. 
Es fühlt sich so an, als könnt' ich nicht atmen. 
Wann geht es vorbei, ich kann nicht mehr warten?!

Es ist nur dein Lachen, in meinem Geiste, 
doch es folgt ein Kribbeln in meiner Leiste. 
Ich sehe es vor mir und dann deinen Blick. 
Wie flüssiger Strom, ich werd' noch verrückt. 

Ich höre die Stimme in meinem Ohr, 
sie flüstert und säuselt, ich bin kurz davor. 
Kommt da noch mehr? Vielleicht ein Berühren? 
Bitte, tu es! Ich will dich spüren! 

Ich zitt're und keuche, voller Erwartung. 
Doch es wird nicht passieren, nach meiner Erfahrung. 
Verschwitzt wach ich auf und liege im Bett. 
Der Wecker, er war's, und hat mich geweckt. 

Ständig denke ich nur an Dich. 
Doch sogar im Traum, willst du mich nicht. 
Ich lieb' dich für immer, und hoffe du weißt, 
es gibt nichts was ich tun kann, nur dich find' ich heiß. 

Nur eines gibt es, das mich wirklich stört, 
dein Name verfolgt mich, denn der ist ....

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Lisa Olesch).
Der Beitrag wurde von Lisa Olesch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • trashfabelyahoo.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Lisa Olesch als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wolkenkinder Geschichten von Eleonore Görges



In diesem Buch erfahrt ihr, was zwei Wolkenkinder erleben, wenn sie mit ihren Wolkeneltern um die Welt ziehen. Piet, der Wind, hilft ihnen aus der Patsche, mit Nordlichtern tanzen sie den Feenwichtentanz und die Sterne bauen ihnen am Abend ihr Sternenbettchen. Sie machen Bekanntschaft mit einem Menschenkind, aber auch mit Hoppel, dem Osterhasen und an Weihnachten helfen sie sogar dem Christkind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebeskummer" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Lisa Olesch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die dunkle Seite der Liebe von Lisa Olesch (Trauriges)
Bittrer Schmerz von Uwe Walter (Liebeskummer)
Viel verloren, nicht meine Träume..... von Jutta Knubel (Erfahrungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen