Siegfried Fischer

DENK MAL

Zum Tag des Denkmals am 12.09.2021
 
 
Da heutzutage vielen Zeitgenossen das Denken schwerfällt
- mal weniger - mal mehr -
sollte wieder ein wenig mehr Wert gelegt werden auf den
 
DENK-MAL-SCHUTZ.
 
 
 
Ich denke jeden Tag
Was auch kommen mag
Täglich denk‘ ich vor mich hin,
Manches hat nur wenig Sinn
Denk ich auch nicht grade viel
Denken ist ein Kinderspiel

 

Denken tut der kleinste Knopf
Braucht dafür nicht viel im Kopf
Manchmal denke ich an Morgen
Und dann mache ich mir Sorgen
Doch das ist hier keine Frage
So verbringe ich die Tage

 
ich denke – denke ich
 
ich
ich denke …
ich denke nach …
denke nach … und nach …
ich denke nach und nach nach.

 
texte & foto © sifi 2021
 
 
 

Zum Foto: Skulptur von Jaume Plensa (* 1955 in Barcelona)

Gedankenspiel => https://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?250905

Wichtiges zum Datenschutz => https://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?235474
....................................................................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Siegfried Fischer als Lieblingsautor markieren

Buch von Siegfried Fischer:

cover

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia von Siegfried Fischer



Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hoch-Zeit der Flieder-Wochen - (Das Fliederlied) von Siegfried Fischer (Humor - Zum Schmunzeln)
Auftauchende Gedanken von Karin Lissi Obendorfer (Gedanken)
Schneemann, wo bist du? von Uwe Walter (Gedichte für Kinder)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen