Thomas-Otto Heiden

Jetzt ist er fort

 

 

 

Jetzt ist er fort  



Auf meiner Hand ist er gelandet,  
wollt sicher eine Pause machen.  
Erst saß er still am gleichen Fleck,  
wo er gelandet war.  
Dann lief er los,
die Gegend zu erkunden.  

Die meine Hand ganz still gehalten,  
schaute ich ihm zu.  
Sah mir sein Treiben an.  
Ein Raubtier ist er,  
das hab ich mal,  
in einem Film gesehen.  
Da spielt es auch nicht eine Rolle,  
das er so süß aussieht.  
So klein und rot,  
mit schwarzen Punkten.  
Ich zähl sie schnell,  
bevor er weg fliegt.  
Es sind der Stücker sieben.  
Dann öffnet er die Flügeldeckel,  
such sich nen Platz auf meiner Hand,  
um ab zu heben.  
Ich heb die Hand hoch in den Himmel,  
und streck den Zeigefingen aus.  
Sofort da findet er den Weg,  
hoch an die Fingerspitze.  
Dorthin wo auch die Sonne steht.  
Dann hebt er ab, ist einfach fort, 
ganz ohne letzten Gruß.  
Dann sehe ich einen kleinen gelben Fleck auf meiner Hand. 
Es gab zum Abschied wohl doch ein Gruß.  
Er hat auf meine Hand gemacht.  
So ein Schurke,  
denk ich noch.

Da geht sein Flug schon los.  
Ich ruf ihm nach,  
„Pass immer recht gut auf dich auf“. 
Und wenn du willst,  
komm mich besuchen wann du willst,  
ich lass für dich das Fenster auf.  
Noch seh ich ihn,  
sein Flug geht zu den Rosen,  
dort gibt es Futter für ihn,  
noch und nöcher.  
Die Läuse dort die schmecken ihm,  
auch wenn sie davon nicht erfreut.  
Doch so ist nun einmal die Natur.  
Fressen und Gefressen werden,  
so war es,  
und wird’s immer sein.  
Pass auf dich auf,  
du mein kleiner Freund.  
Du Marienkäferlein.  



Thomas-Otto Heiden

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas-Otto Heiden).
Der Beitrag wurde von Thomas-Otto Heiden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • just-no-nameoutlook.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Thomas-Otto Heiden

  Thomas-Otto Heiden als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Leben umarmt von Celine Rosenkind



Dieses kleine Buch, welches im DIN A 5 Format erstellt wurde, soll dem Leser eine wichtige Botschaft überbringen: "Umarme das Leben und das Leben und das Leben umarmt Dich!" Ein Buch welches all die kleinen Alltäglichkeiten des Lebens beschreibt - halt erlebte kleine Geschichten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas-Otto Heiden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Im Nachbarhaus von Thomas-Otto Heiden (Alltag)
Winterwunsch von Ingrid Drewing (Natur)
Es herbstelt weiter von Adalbert Nagele (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen