Adalbert Nagele

Die blaue Stunde

 


Es sind meist Augenblicke nur,
da sollte man sich nehmen Zeit;
wenn blau erleuchtet die Natur,
gibt es kaum Schönres weit und breit.

Das kühle Blau steht für Klarheit,
es flößt uns viel Vertrauen ein;
gibt ein Gefühl der Sicherheit,
Besonnenheit fließt mit hinein.

Für Treue steht die Farbe blau,
ein Zeichen für die Harmonie,
zeigt uns die Weite sehr genau,
assoziiert mit Sympathie.

Entspannend wirkt der Blick ins Blau,
beruhigend und schön zugleich,
es ist ja wahrlich eine Schau,
der Anblick stimmt uns froh und reich.


© Adalbert Nagele

Bild: Blaue Stunde - Aquarell © by Adalbert Nagele (50x60cm)

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adalbert Nagele).
Der Beitrag wurde von Adalbert Nagele auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • bertlnagelegmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 10 Leserinnen/Leser folgen Adalbert Nagele

  Adalbert Nagele als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Eiskalt erwischt. Hinterhältige Kurzgeschichten von Stefan Hein



Nervenkitzel, überraschende Wendungen und eine anständige Prise schwarzer Humor sind charakteristisch für die vierzehn spannenden Kurzgeschichten in diesem Buch. Ob Krimi, unheimliche Erzählung oder bissige Satire: Nie entwickeln sich die Dinge so wie erwartet. Überall lauern bitterböse Pointen – und erwischen den Leser eiskalt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (17)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Romantisches / Romantik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Adalbert Nagele

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Blumenstrauß von Adalbert Nagele (Lebensfreude)
Winterträume von Helga Edelsfeld (Romantisches / Romantik)
In manchen Gewässern von Uwe Walter (Nachdenkliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen