Klaus Lutz

Die Zwerge


Die Zwerge


Nur noch Zwerge in den Tagen. Zwerge, die
mit Armut geboren werden. Zwerge, die mit
Lügen geboren werden. Zwerge, die mit Angst
geboren werden. In eine Welt mit Gittern. Die
auf den Sieger wartet. Der auf den höchsten
Bergen. Der an neuen Ufern. Der auf den
eigenen Wegen. Wieder die Liebe findet. Mit
der die Freiheit wieder lebt
!

Nur noch Zwerge in den Zeiten. Zwerge, die
ohne Mut geboren werden. Zwerge, die ohne
Kraft geboren werden. Zwerge, die ohne Macht
geboren werden. In eine Welt ohne Schutz.
Die auf den König wartet. Der mit den besten
Ideen. Der mit eigenen Worten. Der mit klaren
Blicken. Wieder die Stärke lebt. Mit der die
Wahrheit wieder redet
!

Nur noch Zwerge in den Träumen. Zwerge, die
als Sklaven geboren werden. Zwerge, die als
Bettler geboren werden. Zwerge, die als Diener
geboren werden. In eine Welt ohne Gnade.
Die auf den Künstler wartet. Der mit wahren
Bildern. Der mit fesselnden Texten. Der mit
reinsten Ideen. Wieder das Paradies zeigt. Mit
der die Kunst wieder fliegt
!

Nur noch Fragen an die Zwerge! Warum lasst
Ihr Euch zerstören? Warum wehrt Ihr Euch
nicht? Warum lasst ihr alles mit Euch machen?
Warum kämpft Ihr nicht für eure Rechte? Für
das herrliche Leben! Für die Welt ohne Gitter!
Für die Zeit ohne Angst! Um dann als Riesen
neu geboren zu werden: "Als die Sieger! Als
die Könige! Als die Künstler
!"


(C)Klaus Lutz

 

 

PS. Am 17.9.2021 um 21:00 Uhr die
Copyrights gesichert

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Schmetterlinge im Bauch und Kopf von Hartmut Pollack



"Schmetterlinge im Kopf und Bauch" ist mein holpriger lyrischer Erstversuch. Mit Sicherheit merkt man, dass es keine Lektorin gab, wie übrigens auch bei den anderen beiden Büchern nicht. Ungeordnet sind viele Gedichte, Gedankenansätze, Kurzgeschichten chaotisch vermengt veröffentlicht worden. Ich würde heute selbstkritisch sagen, ein Poet im Aufbruch. Im Selbstverlag gedruckt lagern noch einige Exemplare bei mir. Oft schau in ein wenig schmunzelnd in dieses Buch. Welche Lust am Schreiben von spontanen Gedanken ist zu spüren. Ich würde sagen, ein Chaot lässt grüßen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Treffpunkte von Klaus Lutz (Allgemein)
Im Hafen der Gedanken.... von Gabriele A. (Besinnliches)
Kleine Geschenke. von Franz Bischoff (Alltag)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen