Ursula Rischanek

Mikrokosmisch 🐌

Ein Häuselschneck dacht so für sich,
die Dornen, mir nicht hinderlich.
So machte er sich langsam auf,
kroch auf die Rose so hinauf.

Und als er oben angekommen,
vom Duft Derselbigen benommen,
begibt sich in der Blüten Blätter,
direkt hinein, weil dies ja netter.

Dort droben fiel ihm ein, er schmachtet
als er nunmehr alles betrachtet,
da könnt man länger noch verweilen

und bräuchte sich gar nicht mehr eilen.

Entspräch dies zwar dem Naturell

von Schnecken an sich generell.
So saß er da, hielt Ausschau nun,

was Schnecken ja ganz gerne tun.

Und die Moral von der Geschicht,
die gilt nicht nur hier im Gedicht:

 

Manch Einer von Geburt an Schleimer,
der schleimt und schleimt durchs Leben sich,
selbst Dornen ihm nicht hinderlich.
Gekonnt umschleimt so manche Hürde,
Die anderen vielleicht gar Bürde.

 

© Uschi R.
 

zu hören: https://poeten.de/forums/topic/28542-%E2%80%8B-mikrokosmisch%C2%A0🐌-%E2%80%8B/

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • daisy1190a1.net (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Ursula Rischanek

  Ursula Rischanek als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Aus dem Leben eines kleinen Mannes von Swen Artmann



Karl Bauer führt ein glückliches Leben – doch leider sieht er das ganz anders. Und so lässt der 46-jährige Finanzbeamte und Reihenhausbesitzer keine Gelegenheit aus, um diesem Dasein zu entfliehen. Dass er dabei von einem Malheur ins nächste steuert, ist fast vorprogrammiert.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

wie einfach doch! 💘 von Ursula Rischanek (Liebesgedichte)
Streitkultur von Uwe Walter (Satire)
Orchideen - Ausstellung von Edelgunde Eidtner (Elfchen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen