Thomas S. Lutter

Forenkiller's Dogma



Ganzer Narr mit halbem Wissen
dienstbeflissen kluggeschissen
spricht von freien Meinungswelten
läßt nur seine Meinung gelten
weil, nach seiner Meinung bar
jede andere nicht wahr
sieht sich selbst als Elitären
wenn da nicht noch welche wären
die noch elitärer scheinen
als die Elitären seinen
und die noch gescheiter sind
als das halbe Wissenskind

So verdrängt er auf's Bornierte
daß was Wahres ihn touchierte
bläht sein Ego zu Planeten
torpediert mit Wortraketen
jeden, der ihn vollentblößt
grob an seine Grenzen stößt
und vermittels seiner Kränkung
endet der in der Versenkung
der sich nur zu meinen traute
und auf Meinungsfreiheit baute
Alle sind ihm gleich gut schlicht
nur die Ungleichguten nicht!

© Thomas S. Lutter
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas S. Lutter).
Der Beitrag wurde von Thomas S. Lutter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Thomas S. Lutter als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

LebensFARBspuren: Gedichte und Essays von Beate Loraine Bauer



Ein Buch mit allem was Leben beinhaltet oder zeitaktuell mit gestaltet -
mit Farben - Konturen - Mut wie Motivation - mit Tiefe und Authentizität.
Unsere Spuren zwischen Licht und Schatten
auf den Hügeln der Zeit.
Die Leser-Echos sind begeistert - wertschätzend und ein Buch
das immer wieder erneut entdeckt und gelesen werden will.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Thomas S. Lutter hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas S. Lutter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Apho von Thomas S. Lutter (Aphorismen)
Der neurotische " Poet " (SELBSTIRONIE) von Bernd Herrde (Satire)
Hornvieh von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen