Irene Rabenbauer

🐾🐶 Risiken und Nebenwirkungen bei der Cavalier-Haltung

🐾  🐶 Risiken und Nebenwirkungen bei der Haltung eines Cavalier King Charles Spaniel 🐶  🐾

😇 😅 😉 (Schmunzeln und Lachen beim Lesen ausdrücklich erwünscht) 😉 😅 😇

 

Ein Cavalier kann des Menschen Gesundheit viel Gutes geben 🩺

Seine Haltung wird meist verordnet für ein wunderbares, erfülltes Leben. 💕

 

Doch auch die Risiken und Nebenwirkungen sollte man nicht außer Acht lassen

Die sind nämlich zahlreich und nicht in zwei Sätzen zusammenzufassen.

 

Nebenwirkungen der Cavalierhaltung“ kann man die nachfolgenden Aspekte nennen

das sind kurz zusammengefasst die wichtigsten und die sollte man vor der Anschaffung eines Cavis kennen.

 

Sehr häufig (kann bis zu 9 von 10 Cavi-Halter betreffen) kommt es beim Sprechen zu Schwierigkeiten 🤭

Die Symptome sind eindeutig, denn Herrchen und Frauchen verlieren sogleich ihre Sprachfertigkeiten.

 

Anzeichen dafür machen sich in Form von „BABY TALK“ bemerkbar

Dudu, dada, haddu - Babysprache ist für die Rudelführer elementar.

 

Sehr häufig (kann bis zu 9 von 10 Cavi-Halter betreffen) verliert die Benutzung des Partikels „Nein“ völlig seinen Sinn

vom Machtwechsel Mensch zu Hund 👑 und der Übernahme des Wohnraums durch den Cavi ist das oft der Beginn. 🏡

 

Sehr häufig (kann bis zu 9 von 10 Cavi-Halter betreffen) sorgt der unwiderstehliche Blick des Cavaliers dafür

Eine konsequente Erziehungsmethode unmöglich zu machen, denn angeboren ist dem Cavalier dieses Gespür.

 

Sehr häufig (kann bis zu 9 von 10 Cavi-Halter betreffen) geht mit der Haltung eines Cavaliers Verschwendungssucht einher

Denn dem Angebot an Konsumgütern für ein fröhliches Leben eines Cavaliers zu widerstehen, ist unbeschreiblich schwer.

 

Ein Bällchen hier, ein Bettchen da, ein Mäntelchen für den Regen und eines für den Winter

Ein Cavi verschlingt im Handumdrehen nahezu so viel wie die Unterhaltskosten für Kinder. 💰

 

Häufig (kann bis zu 5 von 10 Cavi-Halter betreffen) ist die Neigung zu Hexenschuss und Muskelkater vom vielen Bücken 🧎

Denn Kraulen, Streicheln und Knuddeln dieser niedlichen Rasse ist nicht gerade förderlich für des Zweibeins Rücken.

 

Gelegentlich (kann bis zu 1 von 10 Cavi-Halter betreffen) entwickelt sich Bewegungslegasthenie beim Spazierengehen 🐕 🚶

Denn eine „kurze“ Hunderunde wird schnell zum dreistündigen „Spazierenstehen“ 🧍.

 

Der Cavalier schnüffelt gern und ausgiebig und verharrt dann endlos lang an einer Stelle

Da nutzen weder Zweibeins gut gemeintes Zureden noch dessen eindringliche Appelle. 🙏.

 

Gelegentlich (kann bis zu 1 von 10 Cavi-Halter betreffen) werden nette Kontakte zu Fremden den Alltag des Hundehalters veredeln

denn kaum jemand widersteht des Cavaliers einladendem Schwanzwedeln 🐕.

 

Gelegentlich (kann bis zu 1 von 10 Cavi-Halter betreffen) kommt es zu nächtlicher Bettflucht durch das Zweibein 🤷

Denn des Hundehalters Bett nimmt der Cavi nur allzu gerne schon nach kürzester Zeit für sich ein 🛏.

 

Als das allergrößte, meist unabwendbare RISIKO zu dieser wunderbaren Hunderasse hat sich die Suchtgefahr herausgestellt

Denn bei 7 von 10 Zweibeinern, die sich für einen Cavi entschieden haben, hat sich rasend schnell der Wunsch nach einem zweiten Cavi hinzugesellt 🐶 🐶.

 

Äußerst selten (d. h., bei bis zu 1 von 100.000 Menschen) kann es vorkommen, dass keine der vorgenannten Nebenwirkungen oder Risiken die Person befällt

Das bedeutet dann leider, dass ihm diese liebreizende Hunderasse einfach nicht gefällt 😔.

 

In diesem Fall sollte man von der Anschaffung eines Hundes im Allgemeinen dringendst abraten

Denn diesen Menschen fehlen für die Hundehaltung einfach grundsätzlich die nötigen Eckdaten.


Anmerkung:

Bei den oben aufgeführten, ausdrücklich erwünschten Nebenwirkungen und Risiken bei der Haltung eines Cavaliers muss jedoch berücksichtigt werden, dass sie überwiegend dosisabhängig und von Zweibein zu Zweibein unterschiedlich sind. 🤭

Für mich bedeutet dies: ich bin hoffnungslos befallen und betroffen von all den aufgeführten Risiken und Nebenwirkungen und kann nur sagen:

💕 Ich liebe meine beiden CAVALIER KING CHARLES SPANIEL 💕

© Copyright September 2021 Irene Rabenbauer

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Irene Rabenbauer).
Der Beitrag wurde von Irene Rabenbauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • irene.rabenbauerweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Irene Rabenbauer

  Irene Rabenbauer als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Schreiben um zu leben von Johannes-Philipp Langgutt



In seinem Erstlingswerk „Schreiben um zu leben“ verarbeitet der junge Autor Johannes-Philipp Langgutt die Suche nach dem Sinn des Lebens, in sich Selbst, in der Welt. In Kurzgeschichten verpackt behandelt er Sinnfragen. Oft raucht dem Jungautor schon der Kopf „Doch ist das Weilen die Suche wer, wenn das Gesuchte womöglich nicht, um nicht zu sagen nie existierte!“, beschreibt der Sinnsucher seine unermüdlichen Anstrengungen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Irene Rabenbauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

❤ 10.000+ Tage ❤ von Irene Rabenbauer (Dankbarkeit)
Junges Leben von Michael Reißig (Tiere)
HERZHAFT von Christine Wolny (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen