Inge Hoppe-Grabinger

Jason




Er war schon sehr alt und konnte nicht schlafen
und irrte durch seinen Palast,
es trieb ihn hinaus und hinunter zum Hafen,
dort wiegte sich Mast an Mast.
Vorbei an den schönsten und stolzesten Schiffen,
vorbei an den Schätzen der Welt,
als hätte ihn ein Gedanke ergriffen,
der alles andre verstellt.
Er wanderte an der Bucht entlang,
der Strand war öde und leer,
man hörte der Brandung Sturmgesang
und sah die Wellen im Meer.
Am einsamen Ufer erblickte er sie,
die ARGO, sein Schiff, nun ein Wrack,
ein Zerrbild nur der Phantasie,
ohne Gold, ohne Prunk, ohne Lack.
Er kroch in den Schiffsbauch ganz hinein
und überließ sich seinen Träumen,
es fielen ihm alte Geschichten ein,
er durfte doch keine versäumen.

Es kam eine Sturmflut in später Nacht
und ein Gewitter tobte und grollte.
Ein Segel hat ihn umgebracht,
den König, der schlafen nur wollte.

Die Fischer fanden ihn am Strand,
den König, von Trümmern erschlagen,
zerfetzt war auch sein Königsgewand,
im Antlitz blieben noch Fragen.

1. Okt. 2o2l - ihg -
nachzulesen bei Marie Luise Kawschnitz:
Griechische Mythen


 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Inge Hoppe-Grabinger als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Mariannas Geheimnis von Brigitte Hanisch



Lena, nach einem arbeitsreichem Leben im Ruhestand, fasst den Entschluss ein völlig neues Kapitel zu beginnen. Sie leistet sich ein Wohnmobil, mit welchem sie alsbald eine Reise zu ihren Wurzeln in ihre alte Heimat antritt. Auslöser dieses gewagten Abenteuers ist das Foto einer außergewöhnlichen schönen und vornehmen Frau, ihrer Urahne Marianna, das Lena beim Aufräumen ihres Speichers findet [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Balladen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nikolaus mit froher Botschaft von Inge Hoppe-Grabinger (Aktuelles)
Der lockige Heinrich von Jürgen Berndt-Lüders (Balladen)
Wenn dich die Liebe sanft berührt von Gabriela Erber (Gefühle)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen