Stefan Ziegenhagen

HÖREN.

HÖREN.

Ich kann Vögel singen hören.
Silbrig, hell und leicht.
Ja, wie kann es bei uns sein,
daß ein Ei dem anderen gleicht?

Ich sehe, was ich sehen soll,
obwohl ich es nicht will.
Die Därme sind so elend voll
und in den Gräbern ist es eisig still...

Ich kann Männer lachen hören.
Dicker Bauch in enger Hose.
Wer wagt es hier mit Gottesmacht
den Seelenfrieden laut zu stören?

Ich bin wieder nur am sitzen
und sehe, wie das Wasser steigt.
Traurig, daß der Pfeil nach unten
niemals in die falsche Richtung zeigt.

Ich kann Menschen kämpfen hören.
Sie schießen, als wäre Krieg ein Rummelplatz.
Man kann den Frieden zwar beschwören,
doch er bleibt ein ungehobener Schatz.

Man kann nicht immer nur der Beste sein,
denn vor der Eins, da steht die Null.
Am süßen Saft der Gier zu nippen
lädt uns zum Tanz im Minenfeld ein.

Ich kann die Stummen schweigen hören.
Wohl dem, der nie das Falsche sagt.
Doch wer den ganzen Tag nur Unsinn fragt,
der wird des Lebens Knoten nie entwirren.

Man muß Vertrauen nicht ständig zeigen,
hin und wieder hilft ein Blick zur Seite.
Und beim verträumten flirren in des Himmels Weite
ist es nicht schlimm mal einen Ton zu vergeigen...

18.6.2020

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Stefan Ziegenhagen).
Der Beitrag wurde von Stefan Ziegenhagen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • stefanziegenhagengmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Stefan Ziegenhagen als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Post-Mortem-Kino von Paul Riedel



Ein Manager feiert einen neuen Meilenstein in seiner Karriere. Als er nach Hause kommt, erfährt er, dass seine Tante gestorben ist und die Bedeutung seiner beruflichen Erfolge schwindet dahin.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Stefan Ziegenhagen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

AUF DER WEIDE. von Stefan Ziegenhagen (Allgemein)
Sarkasmus von Rüdiger Nazar (Allgemein)
Schualbeginn von Anna Steinacher (Mundart)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen