Karin Keutel

Märchenhafter Traum

Märchenhafter Traum

Oh’ wie war die Nacht so schön,

konnte im Traum spazieren gehen.

War da nicht ein Märchenschloss,

aus dessen Brunnen süßer Honig floss.

Gebratene Hühner flogen durch die Lüfte,

oh' welch wundersamen Düfte.

 

Am Wegesrand das kleine Haus,

aus dessen Tür floss süßer Brei raus.

Sah` Rotkäppchen im Wald ganz allein,

wollte bringen der Großmutter Kuchen und Wein.

Überall ein reges, buntes Treiben,

hier könnt’ ich noch lange bleiben.

 

Im dunklen Wald hört’ ich die Bäume rauschen,

ein leises Wispern, leises Flüstern, oh’ Wunder,

Elfenmärchen konnte ich lauschen.

Im Mondesglanz die Sterne sahen zu,

ein Käutzchen im Baum rief kirikuu.

 

Auf der Reise durch die Nacht,

bin ich früh am Morgen aufgewacht.

Konnte nichts von alledem entdecken,

welcher Geist wollte mich da necken.

Geister der Nacht sind davongeflogen

und ein neuer Tag spannt seinen bunten Bogen.

 

Text ©Karin Keutel

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Keutel).
Der Beitrag wurde von Karin Keutel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • karin.ogonline.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Karin Keutel

  Karin Keutel als Lieblingsautorin markieren

Buch von Karin Keutel:

cover

Nacht der Gefühle – Tag voll Leben von Karin Keutel



Gefühlvolle Gedichte und spannende Geschichten, Gedankenspiele aus dem Leben, der Natur, Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit, facettenreich eingefangen.

Ein Lesevergnügen, das Herz und Seele berührt in Text und Bildern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Keutel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zwischen Traum und Tag von Karin Keutel (Das Leben)
Jacke wie Hose von Detlef Heublein (Humor - Zum Schmunzeln)
GEZACKT von Christine Wolny (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen