Ursula Rischanek

Alleinsein 😔

 
Es war die Einsamkeit
die sie so sehr umgab
und mit der es galt,
jeden Tag aufs neue
den Tanz aufzunehmen.
 
Es war der Anblick der Leere,
so wie der, der ersten hauchzarten
Eisschicht auf dem Weiher unten,
die wie Spinnennetzgestirne
ganz zauberhafte Muster
auf die Oberfläche malte
und die den Enten dabei
aufgeregtes Geschnatter entlockte.
 
Es war so wie das Eis,
das sich um sie gelegt hatte,
seit der Zeit, der Zeit seit der
sie ihn nicht mehr berühren durfte.
 
Es war als lief alles fast wie bisher.
 
Es war ihr Tagesablauf,
ihre tägliche Regelmäßigkeit,
gewohnheitsmäßig, routiniert,
jedoch auch zwangsläufig und trotzdem,
verdammt nochmal beinahe wie in Trance.
 
Es war genaugenommen
eigentlich fast wie immer -
nur halt ohne ihn,
trotz all der
vielen, vielen Jahre.
 
© Uschi R.
 
 
zu hören unter: https://poeten.de/forums/topic/28985-%E2%80%8B-%C2%A0alleinsein%C2%A0-%C2%A0🖋%EF%B8%8F-%E2%80%8B/

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • daisy1190a1.net (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Ursula Rischanek

  Ursula Rischanek als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Tagebuch "Nr. 13" von Brigitte Wenzel



Lebensgeschichte, Erwartungen und Träume waren bisher planbar bis an einen bestimmten Punkt…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einsamkeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Marie Antoniette 🖤 von Ursula Rischanek (Gedankensplitter)
Die Zeit für mich von Christa Astl (Einsamkeit)
Du hast Recht von Heinz Säring (Gesellschaftskritisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen