Sonja Soller

Sternenkind......

 

Eine Weile warst du größte Freude für mich,

doch die Natur sprach gegen dich.

In meinem Leib noch, bist du schon gegangen,

ohne vom Leben eine Chance zu bekommen.

 

Sah dir entgegen mit Zuversicht,

wurdest tot geboren, meine Welt zerbricht,

so zart wie ein kleiner scheuer Schmetterling,

der Wille zum Leben viel zu früh verging.

 

Hast nie das Licht der Sonne gesehen,

warum nur musstest du so früh schon gehen?

Hast tiefe Spuren in Herz und Seele hinterlassen,

werde dich für immer und ewig vermissen.

 

Bist nun ein kleiner Stern am Himmelszelt

zu Füßen liegt dir jetzt die ganze Welt.

Schaue aus dem Fenster mit Tränen im Herz,

seh dich am Sternenhimmel mit großem Schmerz.

 

In meinem Herzen ist ein fester Platz dir sicher,

am Sternenhimmel bist du mein Herzensbrecher.

Ist dein Land mir auch fern und verborgen,

mach ich mir um dich keine Sorgen.
 

24.10.2021 © Soso

Bild und Text Soso

Kindergartenkinder haben zum Andenken an die Sternenkinder,
kleine Steine bemalt und rund um den Bremervörder See gelegt.

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sonja Soller).
Der Beitrag wurde von Sonja Soller auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • sonjasollerweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Sonja Soller als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Nicht nur seelenverwandt: Kurzgeschichten in Episoden von Regina Elfryda Braunsdorf



Kurzgeschichten in zwei Abschnitten.
Im Abschnitt: die 12 heiligen oder rauen Nächte werden 12
Tages-Episoden von 12 Leuten aus diesem Zeitfenster erzählt.
Im zweiten Abschnitt trifft Elly ihre nervigenFreund:innen - eine Woche lang.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abschied" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sonja Soller

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Freiheit von Sonja Soller (Beziehungen)
Zwischen den Jahren von Rainer Tiemann (Abschied)
Der Mensch ist gut von Robert Nyffenegger (Satire)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen