Rolf Hippler

Morgenstimmung

Im Schatten einer Birke,

der Stamm von Tau benetzt,

da hab ich mich zusammen

mit dir ins Gras gesetzt.

 

Die Augen halb geschlossen,

den Kopf zurückgelehnt,

saßen wir da und haben

nach Ruhe uns gesehnt.

 

Der Wind bewegt die Blätter,

ein Vogel singt sein Lied.

Die Sonne, aufgegangen,

zu uns hinunter sieht.

 

Sie schickt uns ihre Strahlen

und wärmt uns unsre Haut.

Noch ist der Morgen leise,

noch hört man keinen Laut.

 

Doch langsam tritt das Leben

hinein in Flur und Feld.

Insekten, Tiere, Pflanzen

bevölkern jetzt die Welt.

 

Wir sitzen dicht beisammen

und Friede uns umhüllt.

Die Schönheit dieses Morgens

mit Freude uns erfüllt.

 

Ein kleiner bunter Käfer

setzt sich auf deine Hand.

Es ist ein schönes Plätzchen,

das ich durch Zufall fand.

 

Zwei kleine weiße Wolken

ziehen am Himmelszelt.

Wir stehen auf und gehen.

Ist sie nicht schön, die Welt?

© Rolf Hippler

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rolf Hippler).
Der Beitrag wurde von Rolf Hippler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • rolf.hipplert-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Rolf Hippler als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Du und ich - Gedichte mitten aus dem Leben von Marion Neuhauß



In einer Reise durch die Empfindungen des Lebens erzählen die Gedichte von der Dankbarkeit, vom Lachen, aber auch von der Traurigkeit, von unbedachten Worten und anschließender Versöhnung.
Gemeinsam schöne Momente genießen und schwierige Momente bewältigen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensfreude" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rolf Hippler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Herzensdinge von Rolf Hippler (Lebensermunterung)
Cafe am See von Horst Rehmann (Lebensfreude)
Wenn Schatten dunkeln von Rainer Tiemann (Sehnsucht)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen