Regina Vogel

Mein Sonnenstein

An meinem Meeresufer liegt im Sand vergraben meine Höhle.
Wasser tropft von den dunklen Wänden.
Am Boden sammelt sich die Flüssigkeit und bildet einen kleinen See aus salzigen Tränen.
Wenn ich hier unten stehe, erblicke ich meinen Sonnenstein.
Er wächst in den düsteren Felsspalten.
Wie die Sonne glüht er und wirft sein Licht in alle Ecken, leuchtet Himmel und Erde aus..
Rubine und Perlen verlöschen im Glanze des goldenen Steines.
Selten besuche ich meine Höhle, denn der Zugang ist häufig durch Treibholz versperrt.
Ohne Strickleiter und Stablampe ist mir der Besuch in der Tiefe nicht möglich.
Tief ziehe ich meine Kaputze ins Gesicht und wate durch die Flüsse, die auf meinem Weg liegen.
Zum Glück trage ich feste Schuhe, die mir Halt geben.
Wo gehöre ich hin?
Mit dem hölzernem Floß treibe ich auf der Elbe und denke darüber nach, wie mein Leben verläuft.
Bin ich alleine auf meinem Boot?
Ich weiß, dass meine Familie und meine Freunde bei mir sind,
Ich muss nur meine Regenjacke öffnen und die Kapuze vom Kopf nehmen.
Dann erkenne ich, was ich schon immer wusste.
Alle Lieben sind in meiner Nähe und begleiten mich auf meinem Weg.
Ich betrachte mit ihnen die Lichter in den Höhlenwänden,
befreie den Eingang vom Schutt der Zeit und lege meinen Sonnenstein in einen burgunderroten Samtbeutel.
Auf dem Glastisch öffne ich das Täschchen, jetzt können ihn alle bestaunen.
Das Tageslicht streift meinen Stein und bringt ihn zum Funkeln und Sprühen.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Regina Vogel).
Der Beitrag wurde von Regina Vogel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Regina Vogel als Lieblingsautorin markieren

Buch von Regina Vogel:

cover

Das blaue Licht oder 13 Leben - Geschichten einer Seele von Regina Vogel



13 illustrierte Kurzgeschichten aus vergangenen Leben, deren Auswirkungen bis in die Gegenwart hineinreichen, vermitteln dem Leser einen tiefen Einblick in die Entwicklung der menschlichen Seele.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Regina Vogel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Virus von Regina Vogel (Aktuelles)
WER….. von Edeltrud Wisser (Gedanken)
Erfolgreich erfolglos von Rainer Tiemann (Alltag)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen