Helge Klein

Kleine Flucht

Hoch überm Meer in großer Höh'
zieh'n still die Wolken her.
Von Osten treibt die leichte Böe
die Wogen übers Meer.

Heut' geht's hinaus, ein Abenteuer,
von dem ich lang schon träume:
Einmal, nur mit der Kraft vom Feuer
zu schweben über Bäume.

Bereits von fern, hinter dem Hain,
auf einer freien Wiese,
hört man ein Fauchen: Was mag's sein,
ein Löwe? Gar ein Riese?

Nur eben noch ein kleiner Schritt,
bis man es ganz erkennt:
Ein Korb und eine Hülle mit
'ner Flamme, die hell brennt. 

Noch steht er fest im Wiesengrund.
Schon ruft uns der Pilot:
 "Steigt ein,Ihr zwei, denn jetzt geht's rund!
Herein ins Himmelsboot!"

 Und schon geht's los: So, wie ein Lift,
erhebt sich der Ballon.
Die kühle Luft mit leichter Drift
trägt uns gemach davon.

Wie Spielzeug klein, so scheint die Welt:
Bis an den Horizont
schaut's Auge über Wald und Feld
hin, wo das Wild sich sonnt.

G'rad', wie im Flug,vergeht die Zeit:
Noch rasch die Himmelstauf',
für die ein Sekt schon steht bereit,
dann setzt der Korb sanft auf.

Ein Glücksgefühl erfüllt mich da:
Ein Traum ist wahr geworden!
Das Land, das ich von oben sah,
ist Deutschlands "echter Norden" !

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helge Klein).
Der Beitrag wurde von Helge Klein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.11.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • helgeklein3010gmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Helge Klein als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Kriegskinder: ... nach dem II. Weltkrieg von Klaus Buschendorf



Ein Land voller Trümmer ist ihr Spielplatz, doch in Trümmern liegen nicht nur die Häuser. Schwer tragen die Erwachsenen am Trauma des schlimmsten aller Kriege auch an dem, was zu ihm führte. Und immer hören sie die Worte: Nun muss alles anders werden! [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helge Klein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weihnacht auf der Platte von Helge Klein (Weihnachten)
Gebrauchsgegenstände von O-P 8.Teil von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Miniaturen 33 von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen