Thomas-Otto Heiden

Der Glöckner von Notre Dame






Der Glöckner von Notre Dame  



Schatten schleichen durch die Nacht,   
Kerzen geben flackernd Licht.  
Tauben die sonst den Vorplatz dominieren,  
liegen schlafend in ihrem Nest.  
Mäuse huschen unter Bänken wild umher,  
auf der Suche was zu finden.  
Hoch im Glockenturm,  
sitzt in seinem dunklen Versteckt,  
„Der Glöckner.“  
Von den Menschen,  
nur Monster genannt.  
Wagt es nicht hervor zu treten,  
aus dem Schatten.  
Denn Esmeralda seine Angebetete,  
die, die er von ganzem Herzen liebt,  
sie, ist heute nicht gekommen.  
Ach wie schwer ist ihm zu Mute,  
ach wie quält ihn diese Pein,  
so verlassen fühlt er sich,  
so verlassen und allein.  
Von hoch oben schaut er runter,  
schaut ins Dorf das unten liegt.  
In den Fenstern warme Lichter,  
täuschen vor,  
was es nicht gibt.  
Denn die Menschen die dort wohnen,  
haben alle nur ein kaltes Herz.  
Einzig nur alleine Esmeralda,  
sie hat Güte,  
stellt sich schützend vor den Glöckner,  
wenn es Nötig ist.  
Ja die Menschen,  
ganz egal,  
ob groß ob klein,  
ganz egal,  
ob alt, ob jung,  
können bisweilen,  
wahre Monster sein,  
ohne ein Monster zu sein.  




Thomas-Otto Heiden

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas-Otto Heiden).
Der Beitrag wurde von Thomas-Otto Heiden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.11.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • just-no-nameoutlook.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Thomas-Otto Heiden

  Thomas-Otto Heiden als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Leben umarmt von Celine Rosenkind



Dieses kleine Buch, welches im DIN A 5 Format erstellt wurde, soll dem Leser eine wichtige Botschaft überbringen: "Umarme das Leben und das Leben und das Leben umarmt Dich!" Ein Buch welches all die kleinen Alltäglichkeiten des Lebens beschreibt - halt erlebte kleine Geschichten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas-Otto Heiden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Den Apfel von Thomas-Otto Heiden (Allgemein)
Unglückstage? von Heino Suess (Alltag)
Wenn, ja wenn... von Christa Astl (Kommunikation)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen