Thomas-Otto Heiden

Ein jedes Herz braucht eine zweite Chance






Ein jedes Herz braucht eine zweite Chance  



Da sind diese Träume,  
im Garten liegt frischer Schnee,  
sie kommen immer wieder.  
Die Vögel, sie finden kein Futter,  
da sind auch ein Paar Wünsche,  
ums Haus schleicht grauer Nebel.  
Sie wollen nicht vergessen sein.  
Die Nutte auf der Straße,  
ein Auto fährt vorbei an ihr,  
ihre Füße sind halb erfroren.  
Der Wind spielt fangen,  
mit dem welken Laub,  
ein kleiner Junge springt in Pfützen,  
es dreht sich im Kreis.  
Auf dem nahen See,  
da schlafen die Enten,  
in den Fenstern leuchtet warmes Licht,  
die Jagt ist vorbei.  
Dann kommt der Abend,  
Schnee fällt in das offene Grab.  
Die Vögel fliegen in den Süden.  
Die Nutte geht nach Hause.  
Der kleine Junge auch.  
Ich schaue aus dem Fenster, 
lösche das Licht,  
gehe schlafen und denke bei mir,  

„Ein jedes Herz braucht eine zweite Chance.“  



Thomas-Otto Heiden  

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas-Otto Heiden).
Der Beitrag wurde von Thomas-Otto Heiden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.11.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • just-no-nameoutlook.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Thomas-Otto Heiden

  Thomas-Otto Heiden als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas-Otto Heiden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Den Pabst in der Tasche von Thomas-Otto Heiden (Das Leben)
Bei Klavierklängen & Kerzenlicht von Birgit Lüers (Das Leben)
Der weihnachtliche Blitz von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen