Florian Riedel

Deutschland wurde nie entnazifiziert!

Die Nürnberger Prozesse, waren ein Versuch,
Doch war es für die Juden Fair?
Der Freispruch für Menschenhasser Albert Speer?
Was war die Strafe für jene Soldaten,
Die Juden jagten und dann nur sagten:
„Es war vom Befehl bestimmt was ich hier mache“-
und: „ich bin Opfer dieser Sache“
Doch rechtfertigt das solche Taten?
Dann ist es ok auf Menschen einzuschlagen,
und man muss es nicht mehr hinterfragen?
Andere Kriegsverbrechen wurden in Deutschland verhandelt,
Bei Richtern, die selbst Nazis waren, gnädig behandelt.
-Freispruch!
Es waren Nazis, die sie in politische Positionen setzten,
Die vor Kurzem noch gegen Juden hetzten.
Die Älteren, die vorher Nazis waren,
wollten weitermachen. Keine Fragen!
Was sie damals wohl getrieben haben?
Vom Holocaust wusste plötzlich niemand mehr.
Im Osten drängte man den Leuten Antifaschismus auf,
Und viele behaupten bei Hitler sah Deutschland besser aus.
Die Deutschen fühlten sich verraten,
Für Strafen an den Untaten.
Jetzt erhält der Rechte Pöbel wieder an Macht,
Wie man verhindern könnte,
dass Geschichte sich wiederholt,
- darüber wurde nie nachgedacht.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Florian Riedel).
Der Beitrag wurde von Florian Riedel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.11.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • florian.riedel.02gmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Florian Riedel als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wolkenkinder Geschichten von Eleonore Görges



In diesem Buch erfahrt ihr, was zwei Wolkenkinder erleben, wenn sie mit ihren Wolkeneltern um die Welt ziehen. Piet, der Wind, hilft ihnen aus der Patsche, mit Nordlichtern tanzen sie den Feenwichtentanz und die Sterne bauen ihnen am Abend ihr Sternenbettchen. Sie machen Bekanntschaft mit einem Menschenkind, aber auch mit Hoppel, dem Osterhasen und an Weihnachten helfen sie sogar dem Christkind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tabuthemen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Florian Riedel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sie sagen (Phrasen) von Florian Riedel (Allgemein)
Affären von Paul Rudolf Uhl (Tabuthemen)
Glückssuche von Norbert Wittke (Emotionen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen