Constantin Berg

Das Geheimnis der Liebe

Die Liebe ist meist obendrein

heutzutage gar nicht klein.
 

Empfindet man nicht überhaupt

mehr Liebe, als man tatsächlich glaubt ?
 

Wo ist die Liebe wirklich wahr ?

Ist das eigentlich so richtig klar ?
 

Das hat auch viel an Philosophie

Die „wahre“ Liebe, gibt es die ?
 

Es ist tatsächlich extrem schade.

Bittet man um Liebe oder um Gnade ?
 

Das Problem ist echt nicht leicht.

Noch ist leider nichts erreicht.
 

Man sucht manchmal vergeblich.

Die Stimmung beeinflusst es erheblich.
 

Man sehnt sich ja schon so sehr,

aber das geht jetzt einfach nicht mehr.
 

Da braucht man eben Geduld

und daran ist man selber Schuld.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Constantin Berg).
Der Beitrag wurde von Constantin Berg auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • tino.bergyahoo.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Constantin Berg als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Erlebtes Leben: Emotionen – Impressionen von Fritz Rubin



Wie herbstlich wird die Dämmerung,
wie gläsern ihrer Lüfte Kühle,
die Schatten liegen auf dem ›Grün‹
und rufen leis’ »Auf Wiederseh’n!«

Der Sommer sagt: »Adieu, macht’s gut,
ich komme wieder nächstes Jahr!«
Entflammt noch einmal mit aller Macht
den ganzen Horizont mit seinen bunten Farben!

Wehmut tief in meinem Herzen
und Hoffnung zugleich,
glückselig
das
Erinnern

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Constantin Berg

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Reisen von Constantin Berg (Reisen - Eindrücke aus der Welt)
liebes gedicht von Heino Suess (Liebesgedichte)
Ein Naturkind von Margit Farwig (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen