Robert Nyffenegger

Heute kommt der Nikolaus

Es weht ein bissig kalter Wind
um finstre Häuserecken.
In warmer Stube Kinder sind
und möchten sich verstecken.
 
Denn heute kommt der Nikolaus,
da muss man Mut beweisen.
Da wär man lieber ausser Haus,
am besten wär verreisen.
 
Es poltert dumpf jetzt an der Tür!
O Schreck, das kann nur er sein.
Das Herz es klopft, fragt sich wofür.
ein jeder kennt sein Verslein.
 
Jetzt tritt er ein, ein grosser Mann
im roten Mantel, Rauschebart.
Mit tiefer Stimme spricht er dann,
ob man denn immer brav auch ward.
 
Er bückt sich nach dem Klausen Sack,
da fällt die Mütze runter.
Man sieht die Glatze, weg der Lack,
die Kinder werden munter.
 
Ist Onkel Fritz von nebenan,
erzählt die schönsten Märchen.
Das ist ein richtig lieber Mann,
krümmt keinem Kind ein Härchen.
 
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • drnyffihotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Robert Nyffenegger

  Robert Nyffenegger als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Du und ich - Gedichte über Freundschaft und Liebe von Marion Neuhauß



Das Buch ist ein Ehrenplatz für die intensiven Gefühle, die uns durch Freundschaft und Liebe erfüllen. Die Gedichte und Fotos lassen uns die Dankbarkeit darüber bis in die hinterste Ecke spüren. Und machen uns bewusst, welch Geschenk es ist, gute Freunde zu haben oder Familie, die einen liebt!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Früher war alles besser von Robert Nyffenegger (Satire)
Das göttliche Glück von Franz Bischoff (Aktuelles)
Das seltsame Mädchen von Ralph Bruse (Balladen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen