Herbert Kaiser

Die Mitläufer

Hörtet ihr jemals die Nachtigall singen?

Nahm die Amme euch tüchtig zur Brust?

Brachte ein Lächeln das Herz zum Klingen?

Übergoss Amor selbst euch mit Liebe und Lust?
 

Eure Augen sprechen andere Bände 

Der Alltag der Pflichten setzt euch zu

Im ständigen Wettkampf ballt ihr die Hände 

Innerlich kommt ihr auch nachts nicht zur Ruh.
 

Die Eitelkeit befiehlt weiter zu tanzen 

Der Griff nach den Sternen ist euch missglückt 

Hinter Plattitüden sich zu verschanzen 

Hat jede Idee a priori erdrückt.
 

So tanzt ihr dem Abgrund des Lebens entgegen 

Im Mittelmaß und Herdentrieb 

Sogar in Gedanken wart ihr nie verwegen 

Da jeder von euch nur ein Mitläufer blieb.
 

© Herbert Kaiser

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Herbert Kaiser).
Der Beitrag wurde von Herbert Kaiser auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • herbert.kaiser.hkgmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Herbert Kaiser als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Erotische Reise von Selma I. v. D.



"Erotische Reise" sind Gedichte die von Liebe und Lust, Leidenschaft und Sehnsucht erzählen.
Wir können unser Leben angenehmer machen wenn wir uns leidenschaftlich lieben, die Phantasie wirken lassen und nicht verklemmt damit umgehen.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Reise.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Herbert Kaiser

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vielleicht von Herbert Kaiser (Allgemein)
Jung geblieben - aber..... von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
OSTERGLOCKEN von Christine Wolny (Dankbarkeit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen