Maximilian Menne

Krönung

Ein erscheinend Zielloses Wandern 

durch den starren Blick des andern! 

Was ich von mir denk zu sein, 

ist’s doch nur ein bloßer Schein? 

 

Den Thron schon lang fortgegebend 

befind ich mich untergebend schwebend: 

Auf der Suche nach dem Sinn, 

im neuen Herschers Kriegsbeginn. 

 

Die alte Krone hat gerostet, 

fürs Ich, was es auch kostet. 

Auf der Suche nach dem Sinn, 

mittendrin der andern Autoritätsgespinn. 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Maximilian Menne).
Der Beitrag wurde von Maximilian Menne auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • menne.max05gmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Maximilian Menne als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Ducko Der kleine Drache von Margit Marion Mädel



Ducko, der kleine Drache muß viele Abenteuer bewältigen und findet auf der Suche nach anderen Artgenossen viele neue Freunde auf der Welt. Ob er aber irgendwo in der Welt noch Drachen finden wird, dass erfahrt ihr in dieser kleinen Geschichte…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Maximilian Menne

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der verrückte Poet von Joe Stuckenschnieder (Gesellschaftskritisches)
Vom Küssen von Heino Suess (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen