Frank Guelden

Da lacht die Maus

Wer sagt denn, daß sie das nicht kann?

Auch Mäuse lachen dann und wann.

Sie muß natürlich fleißig üben,

doch weil sie mich nicht will betrüben,

da lernt sie, gegen jede Sitte -

ein Menschenlachen:

„Schaut nur; Bitte!“

Voll Heiterkeit ist nun die Maus

und ich seh´ nicht mehr traurig aus.

Ich weiß nicht viel von Mäusewegen;

mein Lebensweg ist oft zu breit.

Der Maus kommt sicher das gelegen,

sie lebt in ihrer eig´ nen Zeit.

Und wenn sie sehen, was wir machen,

da können oftmals sie nur lachen.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Frank Guelden).
Der Beitrag wurde von Frank Guelden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • frankgueldweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Frank Guelden

  Frank Guelden als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

flüchtige Schatten im Winter von Franz Preitler



Kurzgeschichten einer stürmischen Zeit
136 Seiten, 1 Abb. Kurzgeschichten beruhend auf Träumereien und Wahrheit.
Mit Zeichnungen aus Tusche.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Frank Guelden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Maiherbst von Frank Guelden (Jahreszeiten)
Abends von Margit Farwig (Tiere)
Offene Gartenzäune und zugeschlagene Türen von Ingrid Bezold (Menschen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen