Inge Hoppe-Grabinger

Den Herren Marx, Ackermann etc. und ihren Schützlingen



All die frommen, klugen Worte
hohl und nichtig, weil verlogen!
Rosa wie Geburtstagstorte
und sodann zurechtgebogen,
retouchiert und weggelegt,
untern Teppich gleich gekehrt.
Schuld an allem:  das System,
das sagt alles, ist bequem...
Unergründlich der MORAST,
weil die Wahrheit nicht erfasst.
Heuchelei und trübe Brühe:
Aufklärung macht wirklich Mühe!
Tretet ab von eurer Bühne!
Pädophile, Misogyne!
Z0LLT DEN OPFERN MEHR RESPEKT!
NOCH IST VIELES NICHT ENTDECKT!

17. DEZ. 2021 - ihg -

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Inge Hoppe-Grabinger als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Gegen meine Willen von Doreen Kniewel



Gemma und Patrice - zwei Freundinnen, die sich in einem kleinen Detail unterscheiden:
Die eine liebt Bücher -
die andere kann damit nichts anfangen.
Erst als ein außergewöhliches Buch in besonderer Weise Macht über die beiden erlangt, findet auch Patrice sich plötzlich in einer Welt zwischen Traum und Realität wieder.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Klartext" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kolibri von Inge Hoppe-Grabinger (Ironisches)
Politikverdrossenheit von Norbert Wittke (Klartext)
MALER HERBST von Christine Wolny (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen