Claudia Ramm

Kinderaugen

Kinderaugen sehen anders,
Feenstaub fliegt anstatt Schnee,
Riesen pusten, Blätter fliegen,
Kälte tut so gar nicht weh.

Engel malen bunte Farben,
an den Himmel wunderbar,
backen Plätzchen dort, hoch oben,
fast kann man es riechen gar.

Koboldaugen glitzern helle,
aus den Büschen, hinterm Strauch,
man hört überall ihr Rascheln,
seid ganz leis und hört es auch.

Und hinter geschlossnen Türen,
wuselt schon der Weihnachtsmann,
packt Geschenke, bindet Schleifen,
macht, was er nur machen kann.

Leise huschen kleine Elfen,
schaut man hin, sind sie schon weg,
hinterlassen Glitzersterne,
huschen schnell in ihr Versteck.

Überall sind kleine Wunder,
lasst euch einfach auf sie ein,
staunt und freut euch, wie die Kinder,
niemand muss erwachsen sein!
(c)Claudia Ramm


 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Claudia Ramm).
Der Beitrag wurde von Claudia Ramm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bild von Claudia Ramm

  Claudia Ramm als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Menschen ohne Skrupel von Ursula Aswerus



Im Altenheim „Sonnenschein “gehen merkwürdige Dinge vor sich. Plötzlich erkranken Bewohner an seltsamen Symptomen Schmuck und Geld verschwindet aus den Schränken und Spinden. Die Angst greift um sich unter den Senioren, die um ihr Hab und Gut und um ihr Leben fürchten müssen ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Claudia Ramm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Dinosaurier von Claudia Ramm (Das Leben)
2. Advent 2012 von Karin Lissi Obendorfer (Weihnachten)
Die Zeit von Adalbert Nagele (Gedanken)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen