August Sonnenfisch

Die Freiheit der Wahl

 

 

 

DIE FREIHEIT DER WAHL


Die Dreigliedrigkeit der Polis:
in Kultur und
Justiz und Ökonomie!
Statt der Ökonomie allein
das Feld
zu überlassen!

Die Dreigliedrigkeit von uns selbst:
in Leib und Ego und Geist:
In ein "Höheres Ich":
unseren göttlichen GEIST in nuce!
In ein "Niederes Ich":
das EGO mit der Ratio!
In einen LEIB, der das Lebensgefährt
für unsere Opera
auf Mutter Erde!

Erspielen wir uns die Potenz unseres
göttlichen Geistes -
statt der Ratio, dem Ego und dem Leib
alleine das
Feld
zu überlassen!

Zumal unsere SEELE zumeist
mit dem Ego
sich verbindet,
selten noch mit dem Geist.

*
Und jene Dreigliedrigkeit in der Sozietät
beginnt in der
Dreigliedrigkeit
des Einzelnen:
mit der Dreigliedrigkeit von dir und von mir:
in der Entwickelung
unsers Höheren Ich.

*
Dialoge und Duette
vom Mind-beyond-the-Mind:
dem Christus,
der du bist,

mit der Ratio: dem MIND.

Dialoge und Duette
vom Mind-beyond-the-Mind:
dem Christus,
der du bist,

mit der SEELE.

Dialoge und Duette
vom Mind-beyond-the-Mind:
dem Christus,
der du bist,

mit dem LEIB.

*

Denn Gott schuf den Menschen
ihm zum Bilde, zum
Bilde Gottes schuf er ihn!

Als eine POTENZ,
die zu entfalten wir geladen
und gerufen!

*

Und die Götter gaben uns
DIE FREIHEIT DER WAHL:
zwischen Leuchter und Scheffel,
zwischen Brache
und Gestalt!

Spielen und Forschen wir,
Schauen und
Üben wir!
Die Zeit der Ernte sei gekommen.


Christus der Sämann,
wir die Frucht.

 

 


 

©  August Sonnenfisch, 17. Dezember 2021 ff

Siehe dazu: Wilhelm Hauff (1802-1827):
"Das kalte Herz" – Märchenerzählung,
enthalten in Hauffs "Märchenalmanach auf das Jahr 1828",
eingebettet in seine Erzählung
"Das Wirtshaus im Spessart".



 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (August Sonnenfisch).
Der Beitrag wurde von August Sonnenfisch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • sonnenfischlive.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  August Sonnenfisch als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzschlag von Silke Burchartz



Gefühle und Gedanken
tief aus der Seele
in Wort und Bild
von Silke Burchartz

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Spirituelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von August Sonnenfisch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Fortissimo in den Wiesen von August Sonnenfisch (Frühling)
Die Fülle der Leere von Wolfgang Scholmanns (Spirituelles)
Spätherbstnähe von Ingrid Drewing (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen