Jürgen Stengler

Tröstlich Verreimtes zur Christmesse


Viele flotte Häschen hoppeln
um die Krippe zur (h)eiligen Christmesse
Ich riech´ schon den Braten:
Alles unecht, außer so´ne Mistkresse!!


Bescherung vorbei? Du solltest
dabei nachts wissen:
recht lecker sind Mutti´s frische
Weihnachtsbissen!! ;-)



Sie ließ sehr frostig ihrem Bubi-Lakai nachts wissen:
Schluß mit lustig...heul allein ins Weihnachtskissen!
Hungrig verschlang er darum Santa´s Brei nach zwei
Dank 2 G-Feenpuder gab´s genügend Weihnachtsbrei



Christlich "heiße" Werte unter 2G-Bedingung

da nun wieder winterlich tiefer Schnee fällt,
der Geimpfte, wenn´s geht, ins Cafè schnellt
mit frierenden Ohren, so sein Wägen
gibt´s sicher feinsten Glühweinsegen ;-)
zeigt ihm nun Corona´s winterweiße Härte...
verführerisch ohne Zwang solch heiße Werte!!


Eine schöne und gesunde Weihnacht (egal wie cool das Wetter ist)
wünsche ich all meinen stets mitfühlenden Autorenfreund*innen
und (da ich leider selten Gedichte verfasse!) einen guten Rutsch ins
Neue Jahr 2022!   BLEIBT bitte saumäßig GESUND und HEITER WITZIG
                              ICH SCHÜTTELE doch für Euch gerne WEITER HITZIG

So. 26. Dezember 2021 (2ter Weihnachtstag)
Jürgen /LYRIKUS/ Stengler






 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Stengler).
Der Beitrag wurde von Jürgen Stengler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bild von Jürgen Stengler

  Jürgen Stengler als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Vorwiegend heiter: Schmunzelgedichte von Elke Abt



Den Leser erwarten vorwiegend heitere Gedichte. Für jede Jahreszeit gibt es passende Verse, ebenso für den Jahreswechsel, das neue Jahr, Ostern sowie Advent und Weihnachten. Weiter wird in lustigen Reimen Menschliches, Tierisches und Pflanzliches behandelt. Auch bekannte Märchen der Gebrüder Grimm sowie Sagen wurden von der Autorin gereimt. Mehrere Ortsbeschreibungen bilden den Abschluss, in denen die Besonderheiten der angeführten Städte und Dörfer hervorgehoben werden. Hierbei ist jeweils eine Hommage an Berlin, Bremen, Wuppertal, Oldenburg usw. zu erwähnen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Stengler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

FATAL ERROR 14 von Jürgen Stengler (Aktuelles)
Der arme Jochen (Neufassung) von Karl-Heinz Fricke (Weihnachten)
Schnee von Edelgunde Eidtner (Haiku, Tanka & Co.)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen