Inge Hoppe-Grabinger

Ratschläge für Schaumweintrinker


Immer gern zur Jahreswende
trinkt man Schaumwein ganz am Ende.
Ob Prosecco oder Sekt,
wichtig ist, dass er dir schmeckt.
Ein Cremant de Loire ist fein,
ein Champagner muss nicht sein.
Trink ihn früh, nicht kurz vor Schluss ,  *)
dann nur kommt's zum Hochgenuss.
Trink ihn niemals eisekalt   *)
(noch in flüssiger Gestalt).
Trink ihn nicht aus diesen Flöten,
weil sie schöne Düfte töten. *)
Schlürf ihn -  und das ist kein Spaß -
aus dem großen Rotweinglas!!!!!!  *)
Weil Aromen sich entfalten,
die das Lustgefühl gestalten.
Lass ihn durch die Kehle rinnen,
genieße ihn mit allen Sinnen.
Sieh, das Leben ist verwickelt:
Lass es schäumen, bis es prickelt!
Heut darfst du dich gehen lassen ...
wie die Bläschen : HOCH DIE TASSEN!

*) Die Ratschläge stammen von Bernhard Meßmer
Weinprofi
Berliner Zeitung vom 27. Dez. 2o2l
Text und Zeichnung: - ihg- 3O. Dez . 2o2l

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Inge Hoppe-Grabinger als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Weihnachtszeit von Elfie Nadolny



Die Weihnachtszeit: Bebilderte Gedichte und Geschichten rund um die Weihnachtszeit.
Herausgeber: Elfie und Klaus Nadolny.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mann im Mond von Inge Hoppe-Grabinger (Balladen)
Ein DU mit schlimmen Folgen von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)
Dichterlinge von Adalbert Nagele (Limericks)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen