Vanessa Toh

Blutwurst schmeckt auch nicht jedem

Immer wieder Liebe.
So viel Liebe an jeder Ecke.
Heute gibt es zweimal Liebe zum Preis von Einem.
Morgen ist´s dann schon wieder ausverkauft.
Wir haben auch ganz individualisierte Abos.
Was brauchst du?
Was willst du?
Was kriegst du?
Alles hat seinen Preis.
Dafür kriegst du deine Dosis.
Pass auf macht süchtig.
Pass auf tut weh.
Immer ohne Garantie.
Was willst du?
Lug, Betrug, ein bisschen Drama.
Ich hab auch noch Zurückweisung im Angebot.
Falsche Hoffnung, falsches Spiel, falsche Gefühle.
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann kannst auch nur die halbe Dosis haben.
Das High ist nicht so intensiv, aber dafür ist das down auch nicht so brutal. 
Willst du lieben, oder einfach nur geliebt werden?
Reicht ein schönes Gesicht, oder darf`s auch ein bisschen Herz sein?
Kostet alles extra.
Kein Rückgaberecht.
Kein Schadensersatz
kein Schmerzensgeld
Du willst noch Intellekt dazu?
Moral?
Individualität?
Alles ist möglich.
Braucht halt nur etwas mehr Zeit,
und ob es sich dann lohnt?
Ist halt Geschmacksache.
Blutwurst schmeckt auch nicht jedem...

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Vanessa Toh).
Der Beitrag wurde von Vanessa Toh auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.01.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • vanessa.toh123gmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Vanessa Toh

  Vanessa Toh als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Jahrbuch der Gefühle – Gedichte vom Schmerz und von der Liebe von Markus Kretschmer



Markus Kretschmer entfaltet in diesem Gedichtband ein Kaleidoskop unterschiedlicher Gefühle, wie sie auch der Leserin und dem Leser aus eigenem Empfinden bekannt sein dürften.

Da findet sich das kleine Glück, das nur Augenblicke lang währt und dennoch ein Strahlen über den ganzen Tag legt, da finden sich die ganz großen Emotionen, Liebe und Trauer Hoffnung und Verzagtheit, aber auch die nagenden Unsicherheiten, die sich mal mehr, mal weniger deutlich in den Vordergrund drängen, meist mit der bangen Frage »Was wäre, wenn…«

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Vanessa Toh

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

ZU DEN STERNEN von Simone Wiedenhöfer (Liebesgedichte)
Die Bootsfahrt von Adalbert Nagele (Romantisches / Romantik)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen