Klaus Lutz

Die Farbe


Die Farbe

 

Meine Augen sehen eine neue Farbe! Sie zeigt fremde
Worte. Lässt die Steine reden. Bringt die Blumen zum
blühen. Zeigt die Stille, die findet. Reist mit dem
Denken. Sieht stets das Leben. Wartet auf den Maler.
Auf die Bilder mit Ihr. Mit der Erkenntnis. Für jeden
Mensch. Mit der er Wunder weckt. Und die Welt wieder

lebt!

Meine Augen sehen eine neue Farbe! Sie lässt die Zeit

lächeln. Kennt nur Tage die spielen. Zeigt die Welt nie
einsam. Sagt nur die Wahrheit. Sieht jeden Traum. Ist
der Freund. Lebt nur mit Liebe. Ist stets das Licht. Löst
jedes Geheimnis. Wartet auf den Zauberer. Mit dem

jedes Wort fliegt. Und die Welt wieder liebt!

Meine Augen sehen eine neue Farbe! Sie kennt keinen

Hass. Ist wie ein guter Rat. Geht stets eigene Wege.
Singt das Lied. Sieht in allem Siege. Weiß was das
Glück ist. Kennt die Sprache die hilft. Geht nur
richtige Schritte. Findet nur Licht. Bleibt der Zirkus.
Wartet auf den Künstler. Der die Idee lebt. Und die Welt

wieder sieht!

Meine Augen sehen eine neue Farbe. Sie malt, mit jedem

Schritt. Sie zaubert, mit jeder Zeit. Sie redet, mit jeder
Idee. Sie kennt das Lied. Sie lehrt die Reise. Sie zeigt den
Traum. Wenn die Freiheit lebt. Wenn die Liebe spielt.
Wenn die Kunst siegt. Wenn der Wille hilft. Dann siehst

Du diese Farbe. Mit den Augen die leben!

(C)Klaus Lutz

 

 

Ps. Am 6.3.2022 um 19:32 Uhr
die Copyrights gesichert
!

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.03.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Paula: Ein Name - ein Gedanke von Brigitte Wenzel



Paula begegnet den Zeichen der Zeit mit einem unerschöpflichen Kampf. Selbstironie, Zukunftsängste und der ausgeprägte Lebenswille treiben sie dabei voran. Ihr Ziel ist es, ein einfaches Leben im Kreise der Familie zu genießen. Aber das Schicksal hat andere Pläne mit ihr. Sie erlebt Betrug, Eifersucht, Trauer und Leidenschaft. Geprägt von dem jeweiligen Gefühl, versucht sie ihr Leben in der Spur zu halten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Experimente von Klaus Lutz (Ironisches)
...wenn Ewigkeit am Stein sich reibt.... von Gabriele A. (Besinnliches)
FÜR ZAUBERFEE von Christine Wolny (Freundschaft)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen