Heinrich Baumgarten

Nullen im Leben

Nullen im Leben



Dem Kinde dauert’s lange -
es wär so gerne groß.
Erwachs’ne macht’s oft bange:
Wo blieb die Zeit denn bloß?

Die zweite Null kommt endlich,
Du darfst selbständig sein.
Ja, das ist sehr verständlich,
Du darfst erwachsen sein.

Doch schneller nullt sich’s weiter,
Erfahrung stellt sich ein.
Das macht nicht jeden heiter,
bereitet manchem Pein.

Die Nullen machen älter.
Nicht Sorgenfalten nur;
die Haut, sie wird gewellter -
hier spricht nun die Natur.

Es gibt das Leben Sorgen
für Groß und Klein zuhauf,
doch heute und auch morgen
‚ne Schippe Freude drauf.

Nun ist die Angst entbehrlich,
hast’s doch bis hier geschafft!
Und bist Du mit Dir ehrlich,
schenkt Dir Dein Alter Kraft!

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinrich Baumgarten).
Der Beitrag wurde von Heinrich Baumgarten auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.03.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Heinrich Baumgarten als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Könnte ich auf Wolken sitzen... von Dieter Gropp



Das Buch enthält Verse von Dieter Gropp zu über sechzig Gemälden der Malerin Bea Sokolean-Cherek

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heinrich Baumgarten

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Laubblas-Blues von Heinrich Baumgarten (Herbst)
Kämpfe von Lydia Windrich (Lebensermunterung)
Der lange Weg der Einsamkeit von Gabi Sicklinger (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen