Klaus Lutz

Der Missklang

 

                          Der Missklang

 

Wenn der Tag nur noch falsch klingt: „Mit Klamauk!
Mit Krawall! Mit Radau!“ Wenn die Leute damit nur
krank sind. Wenn das Leben keinen Wert mehr hat.
Wenn die Welt nur noch aus Lärm besteht. Wenn
nichts mehr wie Freude scheint. Im Haus. Auf der
Welt. Dann siegt der Missklang . Dann, redet der
Blöde ohne Hirn!

Wenn nirgendwo mehr ein Gesetz zählt! Wenn

jeden Tag nur Spektakel herrscht. Wenn kein
Mensch mehr Frieden findet. Wenn jedes
Geräusch nur Wahnsinn zeigt: „Mit Schreien! Mit
Klappern! Mit Rattern!“ Wenn alles, nur noch das
Denken tötet. Im Leben. In der Natur. Dann feiert
der Missklang! Dann singt der Irre ohne Ideen!

Wenn sich die Sonne nicht mehr zeigt! Wenn kein

Wort mehr etwas Licht gibt.Wenn kein Mensch
mehr ein Lächeln hat. Wenn kein Spiel mehr
einen Sieger kennt: „Mit Mut! Mit Kunst! Mit
Spaß!“ Wenn sich keiner mehr an Klasse erinnert.
An Bilder. An die Lieder. Dann redet der Missklang.
Dann denkt der Narr ohne Ziel!

Wenn kein Wort mehr nach Freude klingt. Wenn

keine Sprache mehr wie Musik tönt. Wenn kein
Licht mehr wie ein Lächeln scheint. Wenn jeder Satz
nur noch sagt: "Der Blöde nervt! Der Narr stört!
Der Irre quält!" Dann wohnt der Wahnsinn neben
Dir. Der Missklang der Zeit. Der Dir das Leben
raubt. Dann denke und wehre Dich!

(C)Klaus Lutz

 

 

Ps. Am 19.3.22:28 Uhr die
Copyrights gesichert!

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.03.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das unsichtbare Band von Nika Baum



Das unsichtbare Band das Liebende verbindet, wird manchmal unspürbar, weil unsichtbar!
Ergänzt mit eigenen Worten, stärken Sie das unsichtbare Band, welches Sie mit dem Empfänger dieses Büchleins vereint.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Kreise von Klaus Lutz (Besinnliches)
Blamage beim Schultreffen von Karin Grandchamp (Allgemein)
Ach Sarah von Werner Malkowski (Beziehungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen