Klaus Heinzl

Ein kleines Rätsel ...

 

Im Märchenwald, da herrscht Radau,

 

das Wildschwein, diese alte Sau,

kann  gar nicht schlafen in der Nacht,

weil eine Hexe Party macht.

 

Auch um ein Feuer tanzt ein Mann,

wär löblich und läg gut daran,

wenn er zu dieser argen Späte

dazu nicht auch noch singen täte.

 

Ein Frosch mit Krone sitz am Teich,

das mit dem Tänzer ist ihm gleich,

er übt sich in Bescheidenheit,

bis jene naht im weißen Kleid.

 

Dann wird er Leidenschaft erwecken,

sie küssen wollen und erschrecken,

um von sich jenen Fluch zu nehmen,

zu widmen sich den edlen Themen.

 

Ein Esel, den es zwickt und plagt,

kackt Golddukaten, wie man sagt.

Ein Tisch, er steht gleich nebenan,

der sich auf Zuruf decken kann.

 

Nicht zu vergessen, Lumpenpack,

euch droht der Knüppel aus dem Sack.

Und dann erlebt man, sonderbar,

ein kindliches Geschwisterpaar.

 

So geht es rund bei Mond und Eulen,

da hört man schon mal Wölfe heulen.

Auch gibt es Ziegen ( ungeschoren),

ein Mädel hat den Schuh verloren.

 

Aus Glas sogar, schaut euch nur um,

ein Prinz sucht auch... wer weiß warum?

Der Wald ist heute in der Nacht,

zu einem Märchenreich entfacht.

 

Drum wird gegrübelt und gelacht,

was Grimms ( zwei Brüder ) sich erdacht.

 

 

© kh. 31.03.2022

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Heinzl).
Der Beitrag wurde von Klaus Heinzl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.03.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Klaus Heinzl als Lieblingsautor markieren

Buch von Klaus Heinzl:

cover

Humorvolle Gedichte von Klaus Heinzl



Gedichte können romantisch sein, gesellschaftskritisch aber auch mal witzig und satirisch. In einer Zeit des Comedy ist dieses Buch ein herrlicher Zeitvertreib und lässt Heinz Erhardt und Ringelnatz wieder neu aufleben. Auch wurden bewusst fast alle Werke mit Grafiken ergänzt, die ebenfalls der Feder des Lyrikers entsprangen und den Unterhaltungswert steigern.

In 255 Seiten wurden 141 Gedichte vorgestellt, die sicher unterhaltungswertig sind und als Geschenkidee optimal geeignet. Lassen Sie sich vom Inhalt überraschen und bereichern Sie Ihr Archiv um dieses lesenswerte literarische Werk.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kinder & Kindheit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Heinzl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Haarspalterei... (oder: oben ohne) von Klaus Heinzl (Humor - Zum Schmunzeln)
GROSSE FRAGE von Heino Suess (Kinder & Kindheit)
MAIENSTIMMUNG von Christine Wolny (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen