Ingrid Baumgart-Fütterer

Wie ein Kater zu zwei verschiedenen Namen kam


Whiskey

Es gab einmal einen niedlichen Kater,
ein Wollknäuel mit Augen, tellergroß,
er hieß Whiskey, sein Besitzer Christi,
des Katers Fell war braun, samtig wie Moos,
zum Kuscheln setzte er sich auf Christis Schoß.


Er war ihm zugelaufen,
war halb verhungert, schwach
überlebte nur mit Ach und Krach,
war gottlob bei Christi in besten Händen,
der nun dem Whiskey abschwor.



In Erinnerung an dieses denkwürdige Ereignis
taufte Christi den Kater auf den Namen
Whiskey.



Brandy

Kater Whiskey wurde zum Globetrotter
zu Hause war die Langeweile groß,
Whiskey verließ ohne Reue Christi,
 fragte sich dabei nicht "was mach ich bloß"?
- furchtlos gab er seinem Herzen einen Stoß -

Er reiste von Land zu Land
als blinder Passagier
in seiner typischen Manier,
reisemüde fand er dann ein Zuhause
beim Mönch, der gern Brandy trank

zog ein in seine Klause.



In Erinnerung an dieses denkwürdige Ereignis
taufte der Mönch den Kater auf den Namen
Brandy.







 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid Baumgart-Fütterer).
Der Beitrag wurde von Ingrid Baumgart-Fütterer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.04.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • i.treegardent-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Ingrid Baumgart-Fütterer

  Ingrid Baumgart-Fütterer als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

1979 Transit ins Ungewisse von Bernhard W. Rahe



Die Story spielt im Jahr 1979. In einem geheimen Forschungslabor an der Sowjetischen Grenze entwickelt ein genialer Wissenschaftler eine biologisch hochbrisante Substanz, die die Menschheit zu vernichten droht, sofern der “Stoff“ in falsche Hände gerät. Der besessene Virologe “Ramanowicz“ tauft seinen biologischen Kampfstoff auf den Namen “AGON XXI“. Die BRD ist darüber informiert!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid Baumgart-Fütterer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Abschiedsrede von Ingrid Baumgart-Fütterer (Elfchen)
Kleine Eseleien von Heidi Schmitt-Lermann (Tiere)
Zärtliche Erinnerung von Franz Bischoff (Geburtstag)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen