Beate Loraine Bauer

Nahendes Ostern 2022

Ja – die Welt und wir befinden uns
gerade in einem besonderen Erlebnisfeld.
Können die Pandemie nicht so heilsam abstreifen -
wie wir es uns weltweit wünschen würden…
Stülpt nun ein sinnloser – grausamer - gewaltvoller Krieg
kühle Schattenlasten auf unsere noch müden Schultern…
Knüpfen eine aktuell eigene „Dornenkrone“ von Menschlichkeit-
welche über diese Grenze – Nachrichten – Bilder – Empathie
unbekanntes Ausmaß bildet.

Ostern naht…
Froh soll es sein. Kunterbunt.
Mit staunenden Kinderaugen voller Begeisterung.
Liebe und Glück das im geteilten Miteinander
vielfältige Freudenmeere erfahren lässt.

Weggepackte Sehnsüchte – Reiselust – Begegnungen
die Gegenwart leben mögen.
Liebgewonnene Normalitätsfelder die Jetzt atmen sollen…
Ohne Sorgen – Preissteigerungen – soziale wie berufliche Unsicherheiten,
e i n f a c h
im bewussten Sein dürfen von Wunder Leben!

Mit entfaltenden beglückten Leichtigkeitsflügeln.
Frieden und Liebe die im Herzen unendliche Verfügbarkeitsquelle wissen.
Zufriedene Dankbarkeit erkennen
für das was wir als Daseinsqualität besser definieren und verstehen lernen.

 

Manchmal liegen diese still innig in kleinen Dingen -
Naturschatzaugenblicken wie Familie – Freundschaft – Herzmensch
Wunderbar – wertvoll und geschätzter
im realen Möglichkeitsraum den wir herzlich zusammen
arrangieren – leben - genießen. Achtsamer.

Ostern 2022 naht…
Bitte mit viel Frieden – Liebe - Nahrung – Wasser – Dank
frei und weltweit!

Geben wir im volles Chancenpotenzial – weil es sein kann!

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beate Loraine Bauer).
Der Beitrag wurde von Beate Loraine Bauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.04.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Beate Loraine Bauer als Lieblingsautorin markieren

Buch von Beate Loraine Bauer:

cover

LebensFARBspuren: Gedichte und Essays von Beate Loraine Bauer



Ein Buch mit allem was Leben beinhaltet oder zeitaktuell mit gestaltet -
mit Farben - Konturen - Mut wie Motivation - mit Tiefe und Authentizität.
Unsere Spuren zwischen Licht und Schatten
auf den Hügeln der Zeit.
Die Leser-Echos sind begeistert - wertschätzend und ein Buch
das immer wieder erneut entdeckt und gelesen werden will.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beate Loraine Bauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sie singen ihre Lieder von Beate Loraine Bauer (Allgemein)
Osterfrieden von Adalbert Nagele (Ostern)
Bald von Heino Suess (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen