Helga Grote

schau nach vorn und nicht zurück



Neulich hat` ich einen  Traum,
der hing noch lange nach,
konnt` mich schwer von ihm nur lösen,
bis endlich ich erwacht.

Ferne Länder ich dort sah,
mit grünen Wäldern, blauen Flüssen,
Weiten, so verlockend schön,
und Mädchen süß, g`rad so zum Küssen.

Am Ziel der Wünsche angekommen,
zum Greifen nah und doch so fern,
ich war noch immer ganz benommen,
wär` hingefahren doch so gern.

Doch die Tür, die aufgegangen,
fiel auf einmal langsam zu,
und mein stürmisches Verlangen,
kam nun endlich auch zur Ruh` .

Ich vergaß all die Gedanken,
hörte jetzt die Vögel singen,
hab` im Leben viel versäumt,
doch Träume könn`s nicht wiederbringen.

  

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helga Grote).
Der Beitrag wurde von Helga Grote auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.05.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Helga Grote als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

Baader-Meinhof [...] (eBook) von Huberti Jentsch



Hubertus Jentsch präsentiert sein Buch "Baader-Meinhof - Täter, Sympathisanten, Opfer und Andere aus der Personenanalyse und Karmabetrachtung mit den Hubertus-Systemen" als gratis Version zum Online-Lesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Träume" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helga Grote

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zusammenleben von Helga Grote (Beziehungen)
Zwischen Tag und Nacht ,Liebe und Macht von Hanny Kleinert (Träume)
Save our Souls von Gabriele Ebbighausen (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen