Harry Krumpach

Feldflüchter hat er sie genannt

Feldflüchter hat er sie genannt,

der alte Mann, den ich gekannt;

er war mein Lehrer und mein Held,

kurzum, mein Mittelpunkt der Welt.

 

Er lehrte mich, entscheidend nur,

ist Wissen über die Natur;

um Flora, Fauna nur zu nennen,

müßt ich erst meine Heimat kennen.

 

Das Wissen, was da kreucht und fleucht,

wer Beutejäger, wer wen scheucht;

was wo und wann ist am Erblühen,

wann Vögel in den Süden ziehen.

 

Wann Regen wirklich wichtig ist,

wie er im März, den Boden bricht;

wann das Gemüse eingebracht

und wie man das, dann haltbar macht.

 

Bei ihm am Hof war stets was los,

mit Schweinen, die mir schienen groß;

mit Kühen, die uns Milch gegeben,

auch Hahn und Hühner ließ man leben.

 

Die brachten Eier, jedem Tag,

woran ich heut, gern denken mag;

und auch das Obst war täglich frisch,

kam aus dem Garten auf den Tisch.

 

Feldflüchter hat er sie genannt,

mein Opa, der die Welt gekannt;

denk oft daran, will hin zu ihm,

wenn Tauben über Felder fliehn.

 

 

 

 

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Harry Krumpach).
Der Beitrag wurde von Harry Krumpach auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.05.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • krumpach54web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Harry Krumpach als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Frauen prägen. Lyrische Reflexionen von Rainer Tiemann



In seinem Buch "Frauen prägen" beschreibt Rainer Tiemann in nachdenkenswerten Gedichten und Kurzgeschichten Schritte durch eine Welt, die immer stärker von Frauen geprägt wird. Es zeigt seine starke Verbundenheit zur Institution Familie und zu Menschen. Das Buch regt dazu an, über uns, unsere Welt und unsere Mitmenschen, über Umwelt und Natur zu reflektieren. Viele positive, persönliche Erinnerungen möchte der Autor mit "Frauen prägen" als Appell für mehr Menschlichkeit in diesem Buch umsetzen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Harry Krumpach

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Am Horizont silbern von Harry Krumpach (Allgemein)
Täuschung von Ernst Dr. Woll (Allgemein)
Auf Wiedersehen Mauritius ! von Astrid v.Knebel Doeberitz (Thema des Monats)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen