Claudia Ramm

Draußen



Mein schöner Garten,
grün und bunt,
voll Blumen, Bäumen, Wiese,
wie lieb ich deine Heiterkeit,
bei milder, warmer Briese.

Es schweift mein Blick,
mal hier, mal dort,
vertäumt durchs bunte Bild.
Eichhörnchen springt von Ast zu Ast,
verspielt und ganz schön wild.

Froher Gesang,
dringt an mein Ohr,
ganz hoch und schön und frei.
Der Vogelscharen wilder Klang,
die Frösche mit dabei.

Es plätschert,
über Stein und Fels,
gar lustig und gar fein.
Die Fischlein drehen ihren Kreis,
ganz viele, nicht allein.

Am Himmel hoch,
die Wolken ziehn,
so flauschig, luftig, weiß.
Hoch droben, über Feld und Au,
zieht Habicht seinen Kreis.

Mit Augen,
so bestechend scharf,
schaut er auf alles runter.
Und meine Seele fliegt mit ihm,
bin glücklich, frei und munter.
(c)Claudia Ramm
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Claudia Ramm).
Der Beitrag wurde von Claudia Ramm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.05.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • ramm_claudiayahoo.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Claudia Ramm als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Weide der Seepferde von Dr. Regina E.G. Schymiczek



Wissen Sie, wer die Katastrophe von Fukushima und die weltweite Wirtschaftskrise ausgelöst hat? Der Meeresarchäologe Dr. Jack Foster weiß es. Er weiß auch, was antike Magie damit zu tun hat. Dieses Wissen ist aber nicht ungefährlich – und der nächste Super-GAU steht unmittelbar bevor…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Frühling" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Claudia Ramm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zeit ohne dich von Claudia Ramm (Das Leben)
Schneeglöckchentage von Inge Offermann (Frühling)
Der Verlust der Heimat von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen