Thomas-Otto Heiden

Das Rudel






Das Rudel 



Ein Rudel feurig roter Pepperroni, 
maschierte über das Land. 
Rechts und Links von Ihnen, 
auch unter ihren Füßen,
war sofort alles verbrannt. 

So kamen sie zu einem Feld voller Mais, 
und als sie vorbei daran waren, 
lag dort Popkorn verstreut, 
soweit das Auge reicht(e). 

Dann marschierten sie, 
vorbei an einer Hühnerfarm. 
Die Hühner kurz darauf, 
goldbraun und knusprig war´n. 

Auf dem Berg den sie überquerten, 
schmolz der Schnee, 
und auch das ganze Eis. 
Vorbei war es nun, mit dem schönen Weiss. 

Schließlich kamen sie, 
zu einem schlafenden Vulkan. 
Der erwachte von ihrem Getrampel,
und spuckte vor Wut, 
seine Lava hinaus. 

Diese fiel auf die Pepperoni herab, 
da war es mit den Pepperoni aus. 
Der Vulkan aber, 
er schlief wieder ein. 
Alles war nun wieder wie immer, 
so soll es auch sein. 


Thomas-Otto Heiden 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas-Otto Heiden).
Der Beitrag wurde von Thomas-Otto Heiden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • herr-heidenoutlook.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Thomas-Otto Heiden

  Thomas-Otto Heiden als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Tal der gebrochene Puppen: Die Muse von Paul Riedel



Myrte nach Jahren Arbeit als Kunsthändlerin organisiert das Jubiläumsfeier einer Galerie und erprobt sie ein neues Konzept, um ihre Konkurrenten zu überholen. Nur eine Muse kann sie retten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fabeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas-Otto Heiden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Den Pabst in der Tasche von Thomas-Otto Heiden (Das Leben)
Tierische Einsicht von Gerhild Decker (Fabeln)
Kämpfe von Lydia Windrich (Lebensermunterung)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen