Klaus Lutz

Baupläne

 

Baupläne

 

Wenn ich nur Worte hätte! Um mir eine Brücke zu bauen.
Ich würde sie aus dem Wort "denke" bauen!

Wenn ich nur Worte hätte. Um mir ein Haus zu bauen  Ich

würde es aus dem Wort "lebe" bauen!

Wenn ich nur Worte hätte! Um mir eine Mauer zu bauen.

Ich würde sie aus dem Wort "gebe" bauen!

Wenn ich nur Worte hätte! Um mir eine Strasse zu bauen.

Ich würde sie aus dem Wort "spiele" bauen!

Wenn ich  nur Worte hätte! Um mir einen Turm zu bauen.

Ich würde ihn aus dem Wort "tanze" bauen!

Wenn ich nur Worte hätte! Um mir ein Hotel zu bauen.

Ich würde es aus dem Wort "träume" bauen.

Wenn ich nur Worte hätte! Um mir eine Heimat zu bauen.

Ich würde sie aus dem Wort "lächle" bauen!

Wenn ich nur Worte hätte! Um die Wahrheit zu bauen.

Ich würde Sie aus dem Wort "rede" bauen.

Wenn ich nur Worte hätte! Um mir eine Welt zu bauen.

Ich würde Sie aus dem Wort "reise" bauen.

Wenn Du die Wahrheit willst! Dann baue mit Worten. Und

Du bist der Künstler. Und die Liebe redet!

(C)Klaus Lutz 

 

 

Ps. Am 2.7.2022 um 17:20 Uhr
die copyrights gesichert!

Der Nibelungenschatz

Einige von Euch sind verzweifelt! Am Ende! Und Wissen
nicht mehr weiter. Da ich keine Autorenkommentare mehr
schreibe. Nicht mehr Euer Meister und Lehrer sein will.
Warum ist es zu diesem Zustand gekommen. Das euer
Geliebter von Licht durchfluteter Erleuchteter himmlischer
Freund und Helfer sich von Euch abgewendet hat. Hat er
eine Aufgabe gefunden die wichtiger für Ihn ist. Weiß er
nun wie er die Welt und das Universum retten kann. Auch
ohne die Hilfe seiner getreuen Schüler  Oder hat er ein
ganz neues Leben gefunden?

Weiß Er nun wie unzerstörbar seine Seele ist  Welcher
Diamant, in seinem Kopf, die Perlen zeigt. Mit denen, die
ganze Welt, von Licht, erfüllt ist  Und die Pfarrer sich wieder
erinnern was Gott ist. Und die Politiker sich wieder erinnern
was Gerechtigkeit ist. Und die Erfinder sich wieder daran
erinnern was ein Mensch will und braucht. Und sich die
Philosophen wieder daran  erinnern, warum die Farbe des
Puddings unwichtig ist. Geht es darum das ich sie entdeckt
habe die Idee der Ideen. Als Büstenhalter mit Radioempfang.
Als peitschen gerechter Hosenträger. Als Tabakdose mit
Geheimfach für die Urlaubspläne.

Nun gut! Ich will das Geheimnis lüften. Warum ich keine Zeit
mehr für Euch habe. Ganz schlicht und einfach wegen dieser
Wahrheit. Mir ist Hagen von Dronje, in einer Vollmondnacht,
erschienen. Mit Rüstung,  Schwert. Und seinem Gaul. Vor
meinem Bett. Dann hat er mir die wahre Aufgabe meines
Lebens offenbart. Es ist der Schatz der Nibelungen. Ich
weiß jetzt an welchem Platz er liegt. Und soll Ihn für die
Nachwelt retten. Vor den Außerirdischen die bald hier
erscheinen werden. Um aus der Welt eine Kakaoplantage zu
machen. Wenn nicht der Schatz gerettet wird. Und die
Nibelungen wieder herrschen. Und uns davor retten
Kakaosklaven von Außerirdischen zu werden.

Darum grabe ich gerade den Nibelungenschatz aus. Damit
auch ihr gerettet werdet. Vor den Außerirdischen. Und zu viel
Kakao. Als Beweis für die Wahrheit von dem was ich sage
wird folgendes passieren. Morgen werde ich ein Foto von
mir veröffentlichen. Mit der Krone dem Zepter und dem
Siegelring der Nibelungen. Damit ihr die Wahrheit erkennt.
Das ich den Schatz gefunden habe. Die Welt gerettet habe.
Euch vor Kakaoallergien gerettet habe. Die Außerirdischen
besiegt habe. Und das ich der neue König der Nibelungen
bin. Nicht die Wiedergeburt von Siegfried dem Drachentöter.
Ich bin Siegfried der Drachentöter. Der Retter und Befreier
der Kakaobohnensklaven. So ist es. Ein Weltwunder. Und
ich bin Es!

Jetzt habe ich den Faden verloren. So ein Mist. Wahr bleibt es
aber mit dem Nibelungenschatz. trotzdem. Darum schreibe ich
Morgen hier unter: Siegfried der Nibelunge! Freut Euch! 

(C)Klaus Lutz
Klaus Lutz, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Notizen aus der Vergangenheit. Verweht? von Elfie Nadolny



Anthologie des Inselchen-Forums.
Unsere Gedichte und Geschichten

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Miau!!!!! von Klaus Lutz (Humor - Zum Schmunzeln)
Die Geschichte von der Glocke von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
EINES TAGES AUF DEM SCHREIBBLOCK von Heino Suess (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen