Helga Grote

Was wäre,....



wenn ich die Zeit zurückdrehen würde,
ständ` ich dann vor einer großen Hürde,
würd` ich alles anders machen,
oder nur darüber lachen?

Hätt` ich Eigenschaften, die mir fremd,
die ich bislang an mir nicht kenn`,
gäb` es Neues zu entdecken
und die Neugier in mir wecken?

Die Phantasie kennt keine Grenze,
obwohl ich zähl` schon viele Lenze,
Gedanken schwirren durch den Raum,
vergehen schnell, so wie ein Traum.

Mein Leben, 
geformt durch viele Lebensjahre,
möcht gar nicht anders sein,
Gott bewahre,
vom Erlebten geb` ich ab kein Stück,
es wurde geprägt von Kummer und von Glück.

Nun sitz ich hier,
lächle still in mich hinein,
und kann mich des Lebens freuen.











 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helga Grote).
Der Beitrag wurde von Helga Grote auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Helga Grote als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Septemberstrand: Gedichte Taschenbuch von Andreas Vierk



Andreas Vierk schreibt seit seinem zehnten Lebensjahr Prosa und Lyrik. Er verfasste die meisten der Gedichte des „Septemberstrands“ in den Jahren 2013 und 2014.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helga Grote

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Diese Hand... von Helga Grote (Nachdenkliches)
Peterle von Adalbert Nagele (Nachdenkliches)
Labyrinth von Ingrid Drewing (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen