Manfred Bessmann

Der Bär - vom Fliegen

An geheimen, magischen Orten kann nicht nur Ruhe finden, sondern mitunter auch seltsame Dinge beobachten.
Wagen wir einen Blick in die Welt des Meister Petz und was er im Verborgenen so treibt:


Oben in der Mooser-Eck
hat der Petz Geheimversteck

Schwer zu finden ist weit droben
nur die Krähen dahin flogen

Petz hat es genau gesehn
wollte auch mal schauen gehn

Wuchtig Felsen-Labyrinth
viel Verborgenheit es bringt

Dichter Wald und wenig los
fand der Petz dann ganz famos

denn entdeckt hat er Verlangen
mal zu fliegen unbefangen

schwerelos dahin zu schweben
und vom Boden abzuheben

Dieses Hobby bleibt diskret
jeder sagt, dass das nicht geht

Bären sind von Form und Masse
einfach eine andere Klasse

angepasst als Tetrapoden
bleiben sie doch meist am Boden

Außer ihren allen Vieren
fehlen Flügel, die sie zieren

stets du würdest unter Lachen
schmerzhaft auf den Boden krachen

Darum bleibt der Wunsch geheim
geht zum Üben in den Hain

findet bei den Krähen dort
seinen kleinen Zufluchtsort

findet sogar Allianz
Krähen haben Toleranz

Sahen oft mit viel Interesse
wie der Petz fiel auf die Fresse

Doch was soll's der Petz bleibt hart
noch mehr Moos zusammenscharrt

Dickes Polster meterdick
Meister Petz hat einen Trick

denn er landet wie auf Watte
hat doch Übungs-Polster-Matte

der Natur hat's abgeschaut
einen gleitend Schirm gebaut

hier und da Geäst- Geflecht
das Ergebnis gar nicht schlecht

Bei dem Bau es wurd konkret
Schirm ihn in die Lüfte hebt

zumindest gilt bei dem Kaliber
saust Petz nicht ohne Bremse nieder

So kann dann Petz nach vielem Stöhnen
mit dem Gedanken sich versöhnen

bei all den Stürzen und Malheur
ist Petz passabler Konstrukteur

Der Wunsch zu fliegen bleibt ein Traum
in Zukunft werden wir mal schaun

was Petz noch bauen alles kann
vielleicht hat er ein Wingsuit an

und gleitet dann von allen Gipfeln
herunter zu den Baumeswipfeln

Bisher man sieht ihn motiviert
er seinen Schirm noch korrigiert

ganz ernsthaft ist er bei der Sache
damit man ihn nicht noch verlache

Die Krähen haben ganz schön Grips
so kriegt der Petz noch gute Tipps

und selbst bei seinen Absturzquoten
die Vögel geben Haltungsnoten

doch Petz sagt dann so ziemlich lahm
hat nur ein bisschen weh getan

es niemals ist ein Kinderspiel
kein Meister je vom Himmel fiel

erst recht kein Bär sich je befand
am Schirme schwebend elegant

man muss das Beste machen nur
was vorgegeben hat Natur

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Manfred Bessmann).
Der Beitrag wurde von Manfred Bessmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • manbe2t-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Manfred Bessmann

  Manfred Bessmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Bossing - wir wolln doch weiterkommen von Gabi Mast



In einem Call Center verkaufen Gitte und ihr Team sehr erfolgreich die Produkte des Hauses, so erfolgreich, daß die sogar zum Testen neuer Aktionen auserkoren werden. Trotz der harten Bedingungen fühlen sich alle wohl bei Krass und Peinlich. Bis das Team von heute auf morgen eine neue Projektleiterin vor die Nase gesetzt bekommt. Wie diese Dora Kilic zu Krass und Peinlich kam und was sie so alles im Schilde führt; für die Mitarbeiter passt zunächst so gar nichts zusammen. Bis Gitte während einer Urlaubsvertretung die falsche Schreibtischschublade öffnet. Und Franziska beim Besuch ihrer Tante in der Klapsmühle Sophie Prandtner trifft. Dann nämlich vereinigen sich zwei Geschichten, und Gitte kann endlich aufdecken, was für ein fieses Spiel Dora mit allen gespielt hat.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Manfred Bessmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vorfahren von Manfred Bessmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Abschied - für meinen Sohn Johannes von Angie Pfeiffer (Humor - Zum Schmunzeln)
Die Blätter sind gefallen von Karl-Heinz Fricke (Natur)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen