Michael Bernt

Annonce für die Welt

Ich suche viele Gleichgesinnte,   zur Anklage  für ganz Bestimmte 

Personen, Führer, Präsidenten,   den bösen, schlechten, dekadenten,

großer  und kleinerer Nationen,   egal  in welchem Land sie wohnen,

die unrechtmäßig  ins Amt gewählt,    durch Wahl-Betrug  und falsch gezählt,

durch Einflussnahme, wie auch immer,    es wird nichts gut, es wird nur schlimmer,

mit Repressionen, ihr Amt verletzend,    das Wohle  ihres Volk’s zersetzend, 

oder durch Putsch  die Macht ergriffen,    auf Menschenleben  auch gepfiffen,

Geheimdienst-Chef?s  und Generäle,    es gibt genug, deren ich zähle,

die Menschenrechtsverhinderer,    auch’s Frauenrecht  und dem der Kinder,

Medienmogule, Oligarchen,    Großaktionäre, Patriarchen

- die aus der Rüstung  im Besonderen,    ihr Reichtum  hat mit Krieg begonnen,

kriegstreibende Politiker,    braucht die Welt heute längst nicht mehr,

Schattenarmeen  und Söldnertruppe,    für Geld  ist ihnen alles schnuppe,

Drogenkartell- und Mafiabosse,    Familie  machen sie zur Posse,

gierige Scheich’s  und Ölmagnaten,    die der Welt nichts  gutes taten,

vernarrte Waffenlobbyisten,    die alle Schutzgesetze dissten,

Frauen- und Kinderschänderringe,    man hört und sieht  die schlimmsten Dinge,

religiöse Fanatisten,    immer gestrige Faschisten 

und allen deren Profiteuren,    die letztlich auch  auf?s Geld nur schwören,

 

sie bloß zu stellen, öffentlich,    vor anständigem Strafgericht !

Sinnbildlich  sollten wir es wagen,   zu mahnen und auch anzuklagen !

 

Ich suche  all die vielen Menschen,     die ähnlich  und genauso denken .

Die Lügen  nicht mehr akzeptieren,    dagegen sind  und aufbegehren,

nicht mehr in Kriege  ziehen wollen,    mit ihrem Leben sie zu zollen, 

nicht mehr in Ausbeutung und Armut,    in einem Leben  voller Demut,

zu leben  und nur hinzunehmen .    Ich such Bereitschaft sich zu wehren !

 

Ich suche  von den 8 Milliarden,    die denkend sind  und auch mal fragen,

warum ein Zehntel  vom Prozent,    das Schicksal  aller Menschen lenkt .

Die Zahl an sich  ist nicht bedenklich,   doch lebt ein Großteil derer  schändlich !

Führen  und regieren falsch,    zieh’n ihren Vorteil nur  alsbald,

frönen  ihrem Egotrip,     als ob es weltweit  sie nur gibt !

 

Wer Frieden sucht, Koexistenz,    mit Führungskraft  und Kompetenz,

wem Hautfarbe  total egal     und denen sagt,  “Ihr könnt mich mal !“

Wem’s Alter  keine Rolle spielt     und nicht  auf Religionen zielt

und auch Geschlechter   sind ihm gleich,    dem öffnet sich ein Himmelreich !

 

Perfide  gibt’s in jedem Land,    sie alle sind sich  artverwandt .

Für meines  und auch Eure Kinder,    gilt?s deren Wahnsinn  zu verhindern .

Wir alle haben gleiche Rechte,   sind weder Diener, oder Knechte !

Es gibt  nur diesen Ort zum leben,    hier müssen alle  sich benehmen !

Damit es sehr bald  viele machen,    dolmetscht es euch  in eure Sprachen .

Ein Zeichen nur  für den Protest,    das sich auch nicht  verbieten lässt !

Tragt es auf Shirt?s, klebt es auf?s Auto,    regt andere an, „Macht es genauso !“

 

MB Juli 2022

 

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Michael Bernt).
Der Beitrag wurde von Michael Bernt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Msberntweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Michael Bernt als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Sturmwind von Bernd Rosarius



Wenn erst ein laues Lüftchen weht,
das sich naturgemäß dann dreht
und schnelle ganz geschwind,
aus diesem Lüftchen wird ein Wind,
der schließlich dann zum Sturme wird,
und gefahren in sich birgt-
Dann steht der Mensch als Kreatur,
vor den Gewalten der Natur.
Der Mensch wird vielleicht etwas klüger,
seinem Sturmwind gegenüber.


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Michael Bernt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weißt Du noch ? von Michael Bernt (Ode)
Auf der Flucht von Adalbert Nagele (Aktuelles)
Geldsorgen von Detlef Heublein (Weltpolitik)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen