Olaf Lüken

Ich werde aus dir nicht schlau

Die Schnauze hoch, die Schritte leicht,
dein Fell, es weht verspielt im Wind.
Dein Ohr zerknautscht, dein Blick recht weich.
Wo willst du hin, mein Hundekind ?

Du bist des Menschen engster Freund,
tust das, was Herrchen gerne will,
bist tapfer, lieb und auch sehr treu.
Nur heute zeigst du dich sehr still.

Wahrlich ! Gern wüsst ich, was es ist,
was du im Grase ständig riechst.
Was machst du da, dort im Gebüsch,
wenn du auf allen vieren kriechst ?

Bin traurig, wenn du traurig schaust,
deinen Napf nicht siehst, hier im Flur.
Dann frag ich mich, was hast du nur,
das irre du, durch die Gegend saust ?

Gibt es etwas, das macht dir Angst ?
Erinnerst du dich an altes Leid ?
Hast du Feinde, vor denen du bangst,
wenn du im Sprung die Luft zerbeißt ?

Die Schnauze hoch, die Augen geweitet,
dein Fell, es weht verspielt im Wind.
Du hast bei mir noch nicht gebeichtet
und weißt, wo ich zu finden bin.

(c) Olaf Lüken (14.07.2022)



 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Olaf Lüken).
Der Beitrag wurde von Olaf Lüken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • olaf-lueken2web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Olaf Lüken

  Olaf Lüken als Lieblingsautor markieren

Buch von Olaf Lüken:

cover

Schöne neue Geldwelt: Eine launisch-heitere Auseinandersetzung mit den Göttern des Geldes von Olaf Lüken



Ein Lesebuch rund ums Thema "Geld".

Der Bankbetriebswirt Olaf Lüken lädt den Leser zu einem Besuch in die schöne und neue Welt des Geldes ein. Das Buch ist eine launisch- heitere Auseinandersetzung mit Gott Mammon und seinen Dienern aus Politik- und Bankenwelt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Olaf Lüken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

In the summertime von Olaf Lüken (Sommer)
Eichhorn in Not von Karl-Heinz Fricke (Tiere)
Lebenserkenntnis von Karl-Heinz Fricke (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen